• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Essen sorgt für Überraschung

09.02.2016

Cloppenburg Die Tischtennisspieler des STV Barßel (1. Bezirksklasse) haben am Wochenende einen klaren Erfolg gefeiert. Sie siegten beim Post SV Cloppenburg 9:2.

Bezirksliga Damen Ost, SV Gehlenberg-Neuvrees - TSV Hengsterholz-Havekost 8:0. Ohne Probleme schickte der SVG den Tabellenletzten auf die Heimreise. Karin Eilers baute ihre Bilanz auf 25:0 aus.

TTV Klein Henstedt - SV Molbergen II 8:2. Wieder stark ersatzgeschwächt musste die SVM-Reserve zum Rückrundenauftakt erneut passen. Karina Morasch und Ulrike Pigge konnten je eine Partie für sich entscheiden.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, SV Peheim-Grönheim II - SV Peheim-Grönheim III 8:5. Offenbar ohne Stallregie siegte die Peheimer Zweite im Vereinsderby gegen den Tabellenführer. Dadurch ist das Rennen um die Meisterschaft noch spannender geworden. Die Zweite hatte mit Mariele Wernke die beste Einzelspielerin in ihren Reihen.

SV Höltinghausen - SV Molbergen III 6:8. Die Molberger Dritte bleibt der Hauptkonkurrent der Peheimerinnen. Mit den Punkten durch Nicole Witt (2), Heike Felstermann (2), Ruth Gruschka (2) und Lisa Wehage stellte der SVM das bessere Team. Beim SVH hielt sich Ronja Rieger erneut schadlos.

TV Dinklage II - SV Harkebrügge 3:8. Mit dem Sieg gegen Dinklage meldete auch der SV Harkebrügge seinen Anspruch auf einen Platz in der oberen Tabellenhälfte an. Helga Wernke und Nicole Gohra blieben ungeschlagen.

Bezirksoberliga Herren Süd, BV Essen - Concordia Belm-Powe 9:6. Mit einem Überraschungssieg gegen den Tabellenzweiten verschaffte sich der BV Essen Luft im Abstiegskampf. Angestachelt durch die 2:1-Doppelführung gelangen dem Team im ersten Durchgang vier Einzelsiege. Bernard Tegeler, Ludger Engelmann mit ihrem zweiten Tagessieg sowie Uli van Deest machten gerade noch rechtzeitig vor dem Schlussdoppel den Sack zu.

Bezirksliga Herren Ost, TTV Cloppenburg - BW Lohne 9:5. Die Gäste stemmten sich gegen die drohende Niederlage. Mit hauchdünnen Siegen im zweiten Durchgang brachten Ferhat Alim, Daniel Wilke und Dominik Dubber das TTV-Team auf die Siegerstraße.

TTV Cloppenburg - SV Molbergen II 9:4. Gut eingespielt legten die Cloppenburger am Folgetag mit einem Derbysieg nach. Die Basis war eine hart erkämpfte 3:0-Doppelführung. Der SV Molbergen konterte mit den drei jungen Spielern Nils Fehrlage, Leon Ortmann und Tim Burrichter zum 3:4, bevor die Cloppenburger mit der größeren Routine die Regie übernahmen und die Partie sicher nach Hause schaukeln konnten. Bester Einzelspieler war Christoph Tapke-Jost.

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, VfL Löningen - OSC Damme 3:9. Trotz der Niederlage gegen den Tabellennachbarn haben die Löninger bis zu den Abstiegsrängen noch einen Fünf-Punkte-Puffer. Der VfL erwischte mit 0:3 einen miserablen Start, den er mit der mageren Einzelausbeute durch Stephan Peters (2) und Malte Pott nicht mehr wett machen konnte.

TuS Lutten II - TTV Cloppenburg II 7:9. Der TTV hatte überraschend große Schwierigkeiten mit den abstiegsgefährdeten Luttenern. Matchwinner waren Markus Vilas und Thomas Plewa.

Post SV Cloppenburg - STV Barßel 2:9. Der STV bestätigte die gute Form aus dem Damme-Spiel. Für die Postler blieben zwei magere Punkte durch das Doppel Bernert/Reinelt sowie Uli Reinelt. Der Barßeler Alexander Lücking verteidigte seine makellose Rückrundenbilanz.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, GW Mühlen - SV Molbergen III 8:8. Zuvor gegen Vechta war das Molberger Team bereits ins Taumeln geraten, konnte sich aber noch retten. Gegen die spielstarke Mannschaft aus Mühlen musste es sich mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Der Kampf um die Meisterschaft ist nun richtig spannend geworden.

STV Sedelsberg - BV Essen II 4:9. Die Essener Reserve verabschiedete sich mit einem klaren Sieg aus der Abstiegszone und kann neue Ziele anvisieren. Grundlage des Sieges waren drei gewonnene Doppel. Bester Einzelspieler war Christian Grünloh.

Post SV Vechta - STV Sedelsberg 9:5. Die Niederlage des STV macht nicht nur den Abstiegskampf noch spannender, sondern bringt auch die Saterländer Konkurrenz aus Ramsloh noch mehr in Schwierigkeiten. Mit zwei Niederlagen in der Verlängerung des fünften Satzes agierte vor allem Markus Dumstorff sehr unglücklich.

Bezirksliga Mädchen Süd, SF Oesede - SV Molbergen 8:2. Die Molberger Mädchen verbuchten gegen den übermächtigen Tabellenführer viele Satzgewinne, die aber nur zu zwei Punkten durch Maret Abeln und Pia Kayser führten.

BW Ramsloh - SV Wissingen 0:8. Ohne ihre Spitzenspielerin Anna Deeken reichte es für die Ramsloher Mädchen nicht zum Ehrenpunkt.

Kreisliga Herren, SV Molbergen IV - VfL Löningen II 5:9. Mit einem hart erkämpften Sieg nahm Löningen die Verfolgung der führenden Staatsforster wieder auf. Die Molberger führten bereits mit 5:3, bevor die Partie zugunsten der Gäste kippte. Matchwinner waren Günter Schute und Simon Albers.

SV Höltinghausen II - SF Sevelten 9:4. In Topbesetzung, zum ersten Mal mit Dieter Thoben, revanchierte sich das Höltinghauser Team für die Niederlage im Hinspiel. Beste Einzelspieler waren Dieter Thoben und Rico Frank mit makelloser Einzelbilanz im oberen Paarkreuz.

DJK Bösel - SV Molbergen IV 9:2. Noch geschockt von der unglücklichen Niederlage gegen Löningen mussten die Molberger der DJK bereits in den Doppeln fast ohne Gegenwehr das Feld überlassen. Nur Fabian Koopmann gewann sein Einzel.

TTC Staatsforsten - SV Höltinghausen II 9:1. Der Tabellenführer gab sich erneut keine Blöße. Das Ergebnis fiel allerdings deutlich zu hoch aus. In vielen Partien waren die Gäste nahezu ebenbürtig, ohne allerdings die nötigen Punkte einzufahren.

TTV Garrel-Beverbruch II - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:8. Die spannende Partie fand keinen Sieger. Während alle Garreler 1:1 spielten, waren beim SV Gehlenberg Wilfried Meemken, Bernd Warnke und Heinz Berssen für die gewonnenen Einzel zuständig.

1. Kreisklasse Herren, TTV Garrel-Beverbruch III - BW Ramsloh II 1:9. Mit einer souveränen Leistung festigte die Ramsloher Reserve die Tabellenführung. Mit nur wenigen Satzverlusten bauten die Saterländer die 2:1-Doppelführung zum sicheren Sieg aus.

BV Neuscharrel - STV Barßel III 9:2. Ohne Probleme entschied der BV Neuscharrel das Kellenduell gegen die unvollständig angetretenen Gäste aus Barßel für sich. Das obere Paarkreuz wurde klar von den Neuscharrelern Stefan Fuhler und Thomas Stammermann beherrscht. In der Mitte ließ das Barßeler Nachwuchstalent Tim Rojk sein Können aufblitzen.

2. Kreisklasse Herren, SV Peheim-Grönheim - SF Sevelten II 6:6. Die Peheimer Remis-Könige ließen auch die Sportfreunde abblitzen. Die überraschenden Doppel- und Einzelniederlagen von Heiner Einhaus glich Tobias Raker mit einer blitzsauberen Einzelbilanz aus.

DJK Bösel III - SV Molbergen V 7:1. Die Böseler Dritte steuert zielstrebig auf den Meistertitel zu. Die Gäste mussten sich mit dem Ehrenpunkt durch Werner Stöckel zufrieden geben.

TTC Staatsforsten II - VfL Löningen III 7:0. Auch die Staatsforster Reserve präsentierte sich in super Spiellaune. Trotz aller Bemühungen blieb den Gästen der Ehrenpunkt versagt.

3. Kreisklasse Herren, Viktoria Elisabethfehn II - STV Sedelsberg II 3:9. Mit dem erneuten Sieg kletterte die Sedelsberger Reserve auf den dritten Tabellenplatz. Neben den Routiniers Thomas Hitschfeld und Dietmar Veit präsentierte sich auch der junge Simon Pahlke in Topform.

TTV Cloppenburg IV - Viktoria Elisabethfehn 9:3. Die Viktoria bleibt trotz der Niederlage im Spitzenspiel vorn, hat aber einen gehörigen Dämpfer erhalten. Einen weiteren Ausrutscher kann sie sich nicht mehr leisten. Im Team des TTV Cloppenburg glänzten vor allen Tai Tran und der Jugendersatzspieler Nik Schmitke mit einer tadellosen Einzelbilanz.

Kreisliga Jungen, TTV Garrel-Beverbruch - SV Molbergen 6:8. Nur um Haaresbreite verpassten die Garreler Jungen den zweiten Saisonpunkt. Matchwinner auf Seite der Molberger war Hannes Busse.

SV Höltinghausen - DJK TuS Bösel II 5:8. Etwas überraschend nahm die Böseler Reserve dem SV Höltinghausen die Punkte ab. Überragender Einzelspieler war Marius Thienel.

SV Höltinghausen - STV Barßel III 2:8. Der Tabellenführer aus dem Norden ließ nichts anbrennen. Nils Becker holte einen Punkt.

Kreisliga Mädchen, BW Ramsloh II - SV Molbergen II 1:8. Neidlos mussten die Ramsloher Mädchen die Überlegenheit der Gäste anerkennen. Mehr als ein Ehrenpunkt durch Lena Helmers war nicht drin.

Lisa Merschhemke musste sich zweimal knapp geschlagen geben. Fine Hannemann und Christina Kayser waren für Molbergen zweimal erfolgreich.

BW Ramsloh II - TuS Lutten 8:0. Deutlich besser lief es für die Ramsloherinnen gegen den Gast aus dem Kreis Vechta, der sich mit nur zwei Satzgewinnen zufriedengeben musste.

Kreisliga Schüler

SV Petersdorf II - SV Petersdorf I 0:8. TTV Cloppenburg - SV Petersdorf II 7:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
BV Essen Concordia Belm SV Gehlenberg STV Barßel SV Cloppenburg SV Gehlenberg-Neuvrees TSV Hengsterholz-Havekost TTV Klein Henstedt SV Molbergen SV Peheim-Grönheim SV Höltinghausen TV Dinklage SV Harkebrügge TTV Cloppenburg BW Lohne VfL Löningen OSC Damme TuS Lutten GW Mühlen STV Sedelsberg SV Vechta SF Oesede BW Ramsloh SF Sevelten DJK Bösel TTC Staatsforsten TTV Garrel-Beverbruch BV Neuscharrel Viktoria Elisabethfehn DJK TuS Bösel SV Petersdorf Concordia Belm-Powe Karina Morasch Ulrike Pigge Mariele Wernke Nicole Witt Heike Felstermann Ruth Gruschka Lisa Wehage Ronja Rieger Helga Wernke Nicole Gohra Bernard Tegeler Ludger Engelmann Uli van Deest Ferhat Alim Daniel Wilke Dominik Dubber Nils Fehrlage Leon Ortmann Tim Burrichter Christoph Tapke-Jost Malte Pott Thomas Plewa Uli Reinelt Alexander Lücking Christian Grünloh Markus Dumstorff Pia Kayser Anna Deeken Günter Schute Dieter Thoben Rico Frank Fabian Koopmann Wilfried Meemken Bernd Warnke Heinz Berssen Stefan Fuhler Thomas Stammermann Tim Rojk Tobias Raker Werner Stöckel Thomas Hitschfeld Dietmar Veit Simon Pahlke Nik Schmitke Hannes Busse Marius Thienel Nils Becker Lisa Merschhemke Christina Kayser Karin Eilers Stephan Peters Markus Vilas Simon Albers Heiner Einhaus Lena Helmers CLOPPENBURG ESSEN GEHLENBERG BARSSEL NEUVREES HENGSTERHOLZ HAVEKOST KLEIN HENSTEDT MOLBERGEN VECHTA PEHEIM GRÖNHEIM HÖLTINGHAUSEN DINKLAGE HARKEBRÜGGE LOHNE LÖNINGEN DAMME LUTTEN SEDELSBERG RAMSLOH OESEDE SEVELTEN BÖSEL STAATSFORSTEN GARREL BEVERBRUCH NEUSCHARREL PETERSDORF

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.