• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: BV Garrel behält in Duell auf Augenhöhe Titel im Blick

07.02.2012

GARREL Die Nachwuchs-Handballerinnen des BV Garrel dürfen auch nach dem Derby gegen den SV Höltinghausen noch von der Oberliga-Meisterschaft träumen. Das Team von Trainerin Birgit Deeben setzte sich am Sonntag in eigener Halle mit 25:18 gegen die Mannschaft aus der Gemeinde Emstek durch. Allerdings hatten die Gäste das Derby lange ausgeglichen gestaltet. Erst in der Schlussphase wurde aus dem Duell auf Augenhöhe eine klare Sache für den Favoriten.

In der ersten Halbzeit hatte sich keines der beiden Teams absetzen können. Die Höltinghauserinnen, die sich ins Mittelfeld der Oberliga-Tabelle hochgekämpft haben, machten es dem Spitzenreiter schwer. Zur Pause führten die Garrelerinnen, die wie die Höltinghauserinnen einen Tag zuvor Leistungsträgerinnen für ihr Damenteam abgestellt hatten, gerade mal mit einem Tor Vorsprung (11:10).

In Hälfte zwei konnte sich der BVG dann mächtig steigern – zudem machte sich bemerkbar, dass die Höltinghauserinnen nur zwei Auswechselspielerinnen zur Verfügung hatten. Die Garrelerinnen setzten sich auf 18:13 ab und ließen die Mannschaft des Trainergespanns Olaf Walter/Sabine Kalla nicht mehr herankommen. Im Gegenteil: Garrel baute den Vorsprung aus und gewann deutlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beste Werferin der Gastgeberinnen war einmal mehr Außenspielerin Alisha Aumann (7 Treffer), die schon am Sonnabend bei der Niederlage des BVG-Damenteams in Nordhorn fünfmal getroffen hatte. Während die Höltinghauserinnen einen Platz auf Rang sechs abrutschten, halten sich die Garrelerinnen dank des Sieges mit gerade einmal zwei Minuspunkten an der Tabellenspitze. Allerdings hat der Tabellenzweite VfL Oldenburg noch ein Spiel mehr zu absolvieren und nur einen Minuspunkt auf dem Konto. Das Meisterschaftsrennen dürfte sich also erst am letzten Spieltag, dem 11. März, entscheiden, an dem der BVG beim VfL antreten muss.

BVG: Krogmann, Nienaber - Hogeback (5), T. Deeben (6/4), Aumann (7), M. Deeben (2), Möller (2), Ruhöfer (1), Markus (2), Dieker, Diekmann, Kallage.

SVH: Espelage, Rieger - L. Walter (8), T. Böckmann (5), Wempe (3), Emke (1), Fiswick (1), Mattke, Schreider, Wienken.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.