NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: BV Garrel besiegt Titelanwärter TV Oyten

27.09.2011

KREIS CLOPPENBURG Die Weser-Ems-Liga-Handballerinnen des BV Garrel II haben am Wochenende ihren ersten Saisonsieg gelandet. Die Sieben von Trainer Eike Graf behielt im Heimspiel gegen Frisia Goldenstedt II mit 24:20 die Oberhand. Auch die A-Juniorinnen des BVG waren erfolgreich. Sie feierten einen 29:25-Überraschungserfolg gegen den Meisterschaftsfavoriten TV Oyten.

A-Juniorinnen, Oberliga: BV Garrel - TV Oyten 29:25 (10:10). In der ersten Halbzeit konnte sich vor 100 Zuschauern keine Mannschaft entscheidend absetzen. Der BVG führte zwar 4:2, geriet aber kurz vor der Pause in Rückstand (8:10). Dank einer Energieleistung stand es zur Pause remis.

Im zweiten Durchgang stand das Spiel bis zur 45. Minute auf des Messers Schneide (18:18). Doch dann setzte sich Garrel langsam ab. Immer wieder zeigten die Gastgeberinnen tolle Kombinationen, die sie auch erfolgreich abschlossen. So war Stefanie Thoben zweimal hintereinander über Linksaußen erfolgreich. Maike Deeben und Alisha Aumann zogen gekonnt die Fäden, und auch die quirligen Tina Deeben und Kristina Kallage wussten zu überzeugen. Zudem hielt Torhüterin Laura Krogmann in der Schlussphase mehrmals glänzend. Beste Torschützin war Alisha Aumann mit 13 Treffern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oytens Trainer Jürgen Prütt zeigte sich als fairer Verlierer. „Der Sieg geht für Garrels Mädchen in Ordnung“, sagte er. Prütt konnte beim BV Garrel keine Schwachpunkte ausmachen. „Die Mannschaft ist sehr schnell, beweglich und agil“, lobte er.

Garrels Trainerin Birgit Deeben war zufrieden. Sie lobte die geschlossene Mannschaftsleistung. Mit nunmehr 8:0-Punkten steht der BVG auf dem zweiten Platz.

BVG: Krogmann, Nienaber - Maike Deeben (4), Thoben (3), Hogeback (2), Aumann (13), Diekmann, Kampe, Möller, Tina Deeben (2), Kallage (5), Ruhöfer, Dieker.

Frauen, Landesliga: TV Cloppenburg - TV Neerstedt 31:17 (14:7). Die Cloppenburgerinnen bestätigten gegen starke Neerstedterinnen ihre gute Form. Nur zu Beginn hatten sie Probleme mit den Außenspielerinnen der Gäste. Doch nach der 4:2-Führung lief der TVC-Express wie geschmiert. Dank schneller Gegenstöße führte Cloppenburg zur Pause 14:7.

In der zweiten Halbzeit versuchte Neerstedt, Barbara Esch aus dem Spiel zu nehmen. Doch diese Taktik ging nicht auf. Esch blieb torgefährlich. „Barbara hat neun Tore erzielt. Sie hat sich nicht unterkriegen lassen“, sagte Rolf Seng, der den TVC zusammen mit Slawka Jezierska trainiert.

Mit dem 24:13 war die Messe gelesen. Neun Minuten vor Schluss feierte Torhüterin Andrea Ostermann ihr Saisondebüt. Die ehemalige Zweitliga-Spielerin ersetzte die wieder einmal stark aufspielende Katja Kröger.

TVC: Kröger, Ostermann - Esch (9), Prüllage (8), Dill (2), Weigel (2), Tegeler (3), Kurre (4), Swoboda (1), Dammann (2).

Weser-Ems-Liga: BV Garrel II - Frisia Goldenstedt II 24:20 (15:11). Die in Bestbesetzung angetretenen Garrelerinnen mussten ihr ganzes Können aufbieten, um Frisias kampfstarke Reserve zu besiegen. „Wir mussten uns jedes Tor hart erarbeiten“, sagte Garrels Trainer Eike Graf. Dabei konnte er sich auf Ellen Tiedeken und Marina Kuhlmann verlassen. Die Leistungsträgerinnen, die zuletzt in Schüttorf gefehlt hatten, erzielten jeweils sechs Tore.

BV Garrel II: Hogeback - Tiedeken (6), Kuhlmann (6), Kettmann (2), Meininger, Al Issawi (3), Böhmann (3), Meyer, Rolfes, Roelfes (1), Voßmann, Gerken (3), Deeken, Zejnilovic.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.