• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Garrel nimmt erste Hürde bravourös

30.04.2015

Garrel /Friesoythe Die weibliche Jugend C des BV Garrel dominierte ihren Gegner. Die A-Jugend-Handballer der HSG Friesoythe mussten lange um ihr Weiterkommen zittern.

Die weibliche Jugend C des BV Garrel hatte in ihrem ersten Gruppenspiel beim TuS Lemförde keine Mühe. Da die Gastgeberinnen überwiegend den jüngeren Jahrgang einsetzten, der BVG hauptsächlich aus Spielerinnen des älteren Jahrgangs 2001 besteht, entwickelte sich eine einseitige Partie. Mit 41:8 (21:7) siegte die von Birgit Deeben trainierte Mannschaft. Deeben ist zuversichtlich, die Partie bei der HSG Neuenburg/Bockhorn am Sonnabend, 9. Mai, um 15 Uhr ebenso erfolgreich gestalten zu können wie die letzte Qualifikationspartie am Mittwoch, 13. Mai, um 19.15 Uhr in Garrel gegen die HSG Harpstedt/Wildeshausen.

BV Garrel: Franziska Grotjan - Isabel Gerken (5), Lotta Brieger (3), Melanie Fragge (18), Christin Hülskamp (11), Leonie Kohler (1), Jana Thoben (3), Juditeh Vosmann, Louise Niemann.

Die männliche Jugend A der HSG Friesoythe hat als Gruppendritter die nächste Qualifikationsrunde für die Landesliga am Sonnabend, 9. Mai, in Aurich erreicht. Die Gastgeber unterlagen im ersten Spiel 11:26 gegen die HSG Nordhorn, die sich für die Oberliga qualifizieren will und Gruppensieger wurde.

Ähnlich klar ging die Partie für die HSG gegen den Elsflether TB aus. Trainer Christian Wilhelm war nach dem 14:26 ein wenig enttäuscht. „Wir haben viel zu nervös und überhastet gespielt“, sagte er, konnte sein Team danach aber beruhigen. Gegen die HG Jever/Schortens zeigte die HSG ihr wahres Potenzial, spielte nach dem 7:7 zur Pause abgeklärter und holte einen Drei-Tore-Vorsprung heraus, der bis zum Schluss mit dem 20:19 verteidigt wurde.

Damit sind der OHV Aurich, der Tvd Haarentor, der JSG Ganterhandball und der TV Georgsmarienhütte in Aurich die nächsten Gegner der Friesoyther.

HSG Friesoythe: Phillip Fründt - Jan Kühn, Gerrit Binder, Kevin Laskowski, Torben Brück, Michael Böckmann, Kevin Würz, Kai-Vincent Meyer, Rainer Hinrichs, Marc Schulte.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.