• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Garrel verabschiedet Trainer mit Sieg

23.05.2016

Cloppenburg In der Fußball-Bezirksliga unterlag der SV Emstek SW Osterfeine mit 0:2 und musste nach der Pause drei Spieler verletzungsbedingt auswechseln. Für den SV Peheim und den BV Garrel gab es zum Heimspielabschluss jeweils verdiente Erfolg zu feiern.

SV Peheim - GW Mühlen 3:1 (2:0). Versöhnlicher Heimspielabschied aus der Fußball-Bezirksliga für Neuling SV Peheim: Vor allem im ersten Abschnitt überzeugte der Tabellenvorletzte und Absteiger.

Nach sechs Minuten hatte Andreas Cordes von der linken Seite den Ball gekonnt über die Abwehr der Gäste hinweg verlängert, so dass Christoph Schrand beim 1:0 freie Bahn hatte. In der 33. Minute war Cordes auch Ausgangspunkt des zweiten Peheimer Treffers. Diesmal passte er durch die Schnittstelle der Gästeabwehr, und Jan Eckholt konnte den Ball im langen Eck versenken. Diese Führung war hochverdient.

Doch als nur vier Minuten nach Wiederbeginn Markus Stukenborg auf 1:2 verkürzte, geriet Peheim unter Druck. Doch die Abwehr hielt, ehe Schrand, nachdem Michael Schrapper und der einzige Auswechselspieler Arne Wewer gut vorbereitet hatten, zum 3:1-Endstand traf (86.).

Tore: 1:0 C. Schrand (6.), 2:0 Eckholt (33.), 2:1 Stukenborg (49.), 3:1 C. Schrand (86.).

SVP: J. Schrand - Cordes, Timme, Bruns, Nowak, Mi. Schrapper, Vaske, Bregen, C. Schrand, Eckholt (68. Wewer), Einhaus.

Schiedsrichter: Marc-Phillip Wilms (Oldenburg).

SV Emstek - SW Osterfeine 0:2 (0:2). Vor der Partie wurden bei Emstek sechs Spieler, sowie Trainer Ralf Pasch, Co-Trainer und Betreuer verabschiedet. Die Partie war zwei Minuten alt, als Sascha Middendorf den Ball nach einer Ecke an die Latte köpfte. Danach war das Duell ausgeglichen, doch Christian Kohake traf für den Gast zur 2:0-Pausenführung (25., 30.).

In der zweiten Halbzeit wurde Emstek vom Verletzungspech heimgesucht. Der angeschlagen ins Spiel gegangene Torhüter Björn Klausing musste genauso ausgewechselt werden wie Middendorf und Stefan Niemann. Middendorf wurde mit einer Platzwunde am Kopf per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Tore: 0:1, 0:2 Kohake (25., 30.).

SVE: Klausing (51. Schütte) - Winkler, J. Pleye, Wedemeyer, Ruholt, Middendorf (58. Stockmann), Südbeck, Büssing, Mo. Bornhorst, Stefan Niemann (67. Mi. Bornhorst), L. Pleye.

Schiedsrichter: Frederik Blanke (Oldenburg).

BV Garrel - SV Höltinghausen 4:2 (2:2). Beide Seiten boten ein unterhaltsames Spiel, in dem Marcel Meyer mit dem 1:0 per Fallrückzieher für den sportlichen Höhepunkt sorgte (21.). Ihm gelang per Doppelschlag auch das 2:0, dem die Gäste aber bis zur Pause durch Christoph Holzenkamp und Edin Kustura (28., 30.) einen Doppelpack entgegensetzten. Das 2:2 war durchaus leistungsgerecht.

Doch nach der Pause dominierte der BV Garrel und bereitete so seinem scheidenden Trainer-Duo Manfred Nienaber und Waldemar Klem einen schönen Abschluss vor heimischem Publikum. Andre Bartel staubte zum 3:2 ab, nachdem Gästekeeper Christopher Thole einen Fernschuss von Pascal Looschen noch entschärfte (58.). Da Thole danach gleich dreimal gegen Bartel die Nerven behielt, dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Oliver Vossmann mit dem 4:2 alles klar machte.

Tore: 1:0, 2:0 Meyer (21., 24.), 2:1 Holzenkamp (28.), Kustura (30.), 3:2 Bartel (58.), 4:2 O. Vossmann (80.).

BVG: Dressler - Bartel (70. O. Vossmann), Pat. Looschen, Ferneding, M. Meyer, Pas. Looschen, R. Looschen, Schöning (88. Kelm), J.-D. Meyer, N. Voßmann (46. Osterloh), Diekmann.

SVH: Thole - Kustura, Dinklage, F. Sieverding, Laing, J. Lampe (75. Sündermann), Richter, H.-S. Lampe, Wilken (65. Krause), T. Sieverding, Holzenkamp (79. Kalvelage).

Schiedsrichter: Benjamin heke (Lastrup).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.