NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Garrel will Bock umstoßen

28.08.2015

Garrel Während andere Fußballmannschaften auf der Welle des Erfolges durch die Bezirksliga reiten, laufen die Anhänger des BV Garrel und von SW Osterfeine derzeit mit einem Gesicht wie Sieben-Tage-Regenwetter durch die Gegend. Schuld daran sind die aktuellen Formkurven ihrer Lieblingsteams.

Der BV Garrel ist noch sieglos, während die Osterfeiner immerhin schon drei Zähler auf ihrem Konto haben. Allerdings haben sie zuletzt im Derby vor einer tollen Kulisse von 1000 Zuschauern gegen RW Damme eine 1:5-Packung kassiert. Der Spielplan will es nun so, dass der BV Garrel und SW Osterfeine am Sonntag ab 15 Uhr in Garrel aufeinandertreffen.

Garrels Trainer Manfred Nienaber wird auch am Sonntag seine komplette Kapelle noch nicht beisammen haben. Raphael Looschen ist weiterhin im Urlaub. „Zudem sind mit Marcel Meyer, Semir Becovic und Peter Osterloh drei Spieler angeschlagen“, sagt Nienaber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Gerrit Osterloh ist es an diesem Sonntag der vorläufig letzte Einsatz im Garreler Trikot. Er nimmt demnächst im polnischen Stettin ein Medizinstudium auf. Bei SW Osterfeine fehlt wohl Maximilian Stärk. „Er hat sich eine Bänderdehnung zugezogen“, sagt Osterfeines Co-Trainer Thorsten Dünnemann auf Nachfrage der NWZ. In Garrel werde es schwer, so Dünnemann weiter. „Dort haben wir in der letzten Saison eine 1:5-Klatsche bekommen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.