• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Wahl 2021 in Oldenburg
Ulrich Gathmann will Oberbürgermeister werden

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: BV Kneheim führt Verbandsliga an

10.12.2014

Cloppenburg Die Tennis-Herren 50 des SV Strücklingen haben Platz eins in der Bezirksliga sicher. Dagegen ist der TV Saterland mit 0:8-Punkten zurzeit nur Letzter.

Tennis, Damen 30 Verbandsliga: BV Kneheim - TC Edewecht 6:0. Die Spielerinnen aus Kneheim bleiben ungeschlagener Tabellenführer und streben bei noch zwei offenen Partien gegen das Schlusslicht aus Lohne und den Verfolger aus Wilhelmshaven dem Aufstieg in die Landesliga entgegen.

Rita Looschen (6:0, 6:4) verlor zwar im zweiten Satz etwas den Faden, ließ ihre Gegnerin auf 4:5 herankommen, um dann doch das Match für sich zu entscheiden. Kurzen Prozess machte Brunhilde Grönheim (6:1, 6:0) mit ihrer Gegnerin. Kampfgeist bewies Claudia Sostmann, die sich nach einem 1:6 im ersten Satz gewaltig steigerte, mit 6:3 ausglich und den Match-Tiebreak knapp mit 10:8 für sich entschied. Sonja Kramer (6:2, 6:4) machte den Erfolg perfekt, obwohl sie mit ihrem Spiel nicht zufrieden war. In den abschließenden Doppeln sorgten Looschen/Grönheim (6:1, 6:1) sowie C. Sostmann und Anke Böckmann (6:2, 7:5) für den glatten 6:0-Erfolg.

Damen 40 Verbandsliga: SR Papenburg - VfL Löningen 1:5. Christina Wieborg (6:3, 6:4), Svenja Leonhardt (6:2, 6:2) und Christiane Rolfes (2:6, 6:4, 6:2) legten mit ihren Einzelerfolgen das Fundament für den Sieg. Rita Siemer (4:6, 5:7) musste sich knapp geschlagen geben. Beide Doppel gewann der VfL nach hartem Kampf im Match-Tiebreak durch Wieborg/Siemer (6:3, 2:6, 11:9) und Leonhardt/Rolfes (6:4, 6:7, 10:5). Punktgleich, aber um einen Matchpunkt schlechter als der TV Hasbergen, wurde der VfL Löningen Zweiter.

Herren 30 Verbandsklasse: TV Bösel - Ballsport Eversburg 4:2. Hassan Al-Rybaic (3:6, 6:0, 10:3) benötigte einen Satz, um sich auf den Gegner einzustellen, ehe er noch sicher gewann. Markus Lanfermann (6:2, 3:6, 12:10) setzte sich ebenfalls im Match-Tiebreak knapp durch. Daniel Ludwig (6:0, 6:4) siegte souverän, während Ansgar Freke (4:6, 2:6) unterlag. Das Doppel Al-Rybaic/Ludwig (6:0, 6:0) machte den Sieg klar, da konnte die 2:6, 5:7-Niederlage für Freke/Oliver Voßmann, der für Markus Lanfermann eingesprungen war, verkraftet werden. Bösel setzte sich damit ins Tabellenmittelfeld ab.

Bezirksliga: TV Holdorf - VfL Löningen 3:3. Frank Sperveslage (5:7, 1:6) hielt zumindest im ersten Satz gut mit, während Patrick Ambrus (3:6, 3:6) deutlich unterlag. Da Thorsten Brak (6:4, 6:3) und Frank Breher (6:2, 6:0) sich eindeutig durchsetzten, gaben die Doppel den Ausschlag. Da Brak/Breher mit 6:3 und 6:2 erfolgreich waren, Sperveslage/Ambrus (0:6, 2:6 aber deutlich verloren, kam es zur Punkteteilung.

Herren 40 Oberliga; BW Uelzen - TC Nikolausdorf-Garrel 0:6. Robert Presche (6:1, 6:4), Guido Voet (7:6, 6:2), Holger Ostendorf (6:2, 6:1) und Günter Tapken (6:4, 6:4) machten beim Tabellenletzten den Sieg für den Zweitplatzierten perfekt. In den bedeutungslosen Doppeln setzten sich Voet/Ostendorf (4:6, 6:4, 10:5) und Presche/Tapken (1:6, 6:4, 10:8) jeweils im Match-Tiebreak durch.

Verbandsklasse: BW Galgenmoor - Essener TV 4:2. Während der Gastgeber sich mit dem Sieg ins Mittelfeld der Tabelle absetzen konnte, muss Essen bei nur einem Punkt aus drei Spielen weiter um den Klassenerhalt bangen. Klaus Meiners (6:2, 6:2) und Franz Josef Moormann (6:2, 6:1) aus Essen gewannen glatt gegen Josef Framme und Ralf-Günter Wölbern. Andreas Ahrens aus Essen führte im ersten Satz 3:0, unterlag Josef Steinkamp dann doch noch mit 3:6 und 5:7. Mario Bocklage (2:6, 7:6, 8:10) kam gegen Yousif Al-Rybaye aus Galgenmoor nur schwer ins Spiel, kämpfte auch mit den Bodenverhältnissen, wehrte sogar zwei Matchbälle ab, ehe er im Match-Tiebreak mit 8:10 doch knapp verlor. So entschieden am Ende die Doppel zugunsten der Gastgeber, da Meiners/Vaske gegen Framme/Al-Rybaye (6:4, 4:6, 3:10) und Moormann/Ahrens gegen Wölbern/Steinkamp (4:6, 4:6) unterlagen.

Bezirksliga: TC Edewecht - SV Strücklingen 5:1. Nur Jens Gralheer (6:3, 4:6, 11:9) setzte sich beim unbesiegten Spitzenreiter durch, während Andreas Engelmann (2:6, 1:6), Andre Peters (3:6, 3:6) und Bernhard Classen (1:6, 1:6) kaum Chancen besaßen. Die Doppel Gralheer/Classen (1:6, 1:6) und Engelmann/Peters (2:6, 0:6) verloren. So blieb es beim Ehrenpunkt für die Gäste.

Herren 50 Bezirksliga: SV Cappeln - SV Strücklingen 1:5. Lediglich Uwe Ostendorf konnte für die bis dahin noch unbesiegte Mannschaft aus Cappeln punkten. Gegen Hans Alberts siegte er im Kreisderby knapp mit 5:7, 6:4 und 10:6. Theo Tegenkamp (6:2, 4:6, 5:10) gegen Hermann Kruse und Günter Borchert (3:6, 6:3, 8:10) gegen Günther Plaisier mussten für die Gastgeber knappe Niederlagen hinnehmen. Paul-Dieter Gayer (3:6, 5:7) konnte sich nicht gegen Bernd Olling durchsetzen, so dass Strücklingen 3:1 führte. In den Doppeln unterlagen die Gastgeber Ostendorf/Borchert (1:6, 2:6) und Tegenkamp/Paul Bothe (2:6, 4:6) klar gegen Alberts/Olling und Kruse/Plaisier. Damit ist Strücklingen nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.

Ahlhorner SV - TV Saterland 4:2. Ludwig Lindemann (6:4, 6:3) sorgte für den einzigen Punkt nach den Einzeln, da Werner Hietsch (3:6, 0:6), Cornelius van der Heide (0:6, 2:6) und Adolf Gegus (1:6, 2:6) kaum Chancen besaßen. Weil im Doppel Hietsch/Jan de Waal (1:6, 1:6) deutlich verloren, war die Partie entschieden. Daran änderte der Erfolg von Lindemann/Roland Rüchel (6:4, 6:2) nichts mehr. Saterland bleibt mit 0:8-Punkten Schlusslicht der Liga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.