• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: BV Varrelbusch vor schweren Heimaufgaben

03.02.2012

KREIS CLOPPENBURG Die Männer BW Ramslohs testen die Volleyball-Jugendauswahl aus Bremen. Die Reserve des VfL Löningen tritt in Friesoythe an.

Volleyball, Männer Landesliga, Sonnabend, etwa 17 Uhr, in Bremen, BVV-Team - BW Ramsloh. Bei der Jugendauswahl des Bremer Volleyball-Verbandes können die Ramsloher einige Spielzüge ausprobieren. Sie müssen nur aufpassen, das Spiel gegen die sich im Trainingslager befindlichen Jugendauswahlspieler nicht zu verlieren.

Bezirksliga 4, Sonnabend, etwa 17 Uhr in Vechta, DJK Füchtel Vechta II - VfL Löningen. Mehrere Spieler konnten in dieser Woche krankheits- beziehungsweise berufsbedingt nicht optimal trainieren. Dennoch geht Spielertrainer Martin Richter davon aus, dass ihm alle Spieler zur Verfügung stehen werden. Wegen des zweiten Spiels hofft man auf einen dann entkräfteten Gegner in Vechta.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen Bezirksliga 5, Sonnabend, 15 Uhr in Merzen, BW Merzen - VfL Löningen II. In Merzen haben die Löninger Reservisten nur geringe Chancen auf den Sieg. Sollte die Mannschaft konsequent auf ihrem höchsten Niveau spielen können, wäre eine Überraschung möglich.

Bezirksklasse Oldenburg Süd, Sonnabend, 15 Uhr, BV Varrelbusch - BW Lohne. BV Varrelbusch - VfL Oythe IV. Lohne ist der direkte Konkurrent um Platz zwei. Es dürfte ein schweres Spiel für die Varrelbuscherinnen werden, die das Hinspiel aber mit 3:1 gewannen. Auch der zweite Gegner ist nicht zu unterschätzen. Da der VfL Oythe IV am vergangenen Wochenende gegen Lohne nur knapp im Tiebreak verlor, scheinen die Gäste in guter Form zu sein. Allerdings gab Varrelbusch gegen diesen Gegner im Hinspiel auch nur einen Satz ab.

Herren Kreisliga Oldenburg, Sonnabend, etwa 17 Uhr in Friesoythe, Hansa Friesoythe - VfL Löningen II. Ohne Trainer Martin Richter, der parallel in Vechta in der ersten Mannschaft spielt, tritt die Mannschaft in Friesoythe an. Dafür übernimmt das Coaching Marc Kellermann, der eventuell auf seine Zuspieler Michael Rolfes und Maximilian Schaper verzichten muss. Sollte dieses Duo allerdings dabei sein, könnte es für eine Überraschung reichen, da man das zweite Match bestreitet und zur Zeit recht gut in Fahrt ist.

Frauen Kreisklasse Oldenburg Mitte, Sonnabend, 15 Uhr in Löningen, VfL Löningen III - TV Cloppenburg VI. VfL Löningen III - TV Cloppenburg V. Vor dem Showdown gegen SW Lindern haben die Löningerinnen zwei leichte Spiele gegen die Cloppenburger Mannschaften zu bestreiten. Gegen das punktlose Team des TVC VI ist ein Sieg ohnehin Pflicht.

Sonntag, 10 Uhr in Jeddeloh, TV Jeddeloh I II - BV Varrelbusch II. Beide Mannschaften rangieren im Mittelfeld der Tabelle und sind punktgleich. Da könnte die Tagesform entscheiden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.