• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL: BVC fühlt „Wüstenfüchsen“ auf den Zahn

07.10.2009

CLOPPENBURG „Wüstenfüchse“ zu Gast in Cloppenburg: An diesem Mittwoch fühlen die A-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg der U18-Nationalmannschaft Algeriens auf den Zahn. Anpfiff in der Arena Oldenburger Münsterland ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro. Die Algerier nutzen das Spiel als Test für die Partie am Sonnabend (11 Uhr) in Meppen gegen die U18 Deutschlands.

Cloppenburgs A-Jugend Coach Jörg Roth freut sich auf das Spiel gegen die „Wüstenfüchse“ genannten Algerier. Zwar habe der Alltag in der Niedersachsenliga Priorität, aber das Match sei für alle Spieler ein Bonbon.

„Meine Jungs können sich auf einiges gefasst machen“, sagt Roth. Zusammen mit Mario Neumann, Co-Trainer der Cloppenburger Oberliga-Mannschaft, hat er die Algerier während einer Trainingseinheit kurz beobachtet. Was er dort gesehen hat, hat ihn beeindruckt. „Das ist die französische Schule. Die Spieler sind sehr athletisch und technisch beschlagen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotz des großen Respekts, den Roth vorm Gegner hat, werde seine Mannschaft keinen Beton anrühren. „Wir werden zwar nicht pressen, wollen aber doch versuchen, nach vorne zu spielen. Schließlich ist das unsere Philosophie.“ Rückpässe aus der gegnerischen Hälfte zum eigenen Torwart werden die Fans also nicht sehen. „Wir wollen Fußball spielen und Spaß haben“, sagt Roth.

Verstärkt wird Cloppenburgs A-Jugend mit einigen Spielern, die vor kurzem erst aus der Jugendabteilung in den Herrenbereich des BVC gewechselt sind: Tobias Fischer, Bernd Eilers, Jost Baade, Jakob Thien und Andre Kaiser.

Und das hat auch einen guten Grund. Schließlich stehen im Kader der Cloppenburger A-Jugend, die derzeit Achter der Niedersachsenliga ist, nur drei Spieler des älteren Jahrgangs. „Die Mannschaft muss noch viel lernen“, sagt Roth Und was gibt es da besseres, als eine Partie gegen eine Nationalmannschaft?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.