• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: BVC müht sich ins Finale

18.07.2014

Cloppenburg /Holdorf Es war eine schwere Geburt. Dann stand am späten Mittwochabend der Finaleinzug des BV Cloppenburg beim Holdorfer Preisgeldturnier fest. Mit 2:0 (0:0) setzte sich der verletzungsbedingt erneut mit einer Rumpfelf angetretene Viertligist gegen Landesligist TV Dinklage durch. Mit einem an Andreas Gerdes-Wurpts verursachten Foulelfmeter markierte Gerrit Thomes gegen im zweiten Durchgang nachlassende Dinklager die Führung (63.). Das 2:0 erzielte David Jahdadic (80.).

Vor der Pause hätte der BVC früh in Führung gehen können. So scheiterte zum Beispiel Thomes am Gebälk (11.). Danach musste gegen einen laufstarken Gegner BVC-Keeper Sigi John bei einem Kopfball von Markus Espelage sein ganzes Können aufbieten, um einen Rückstand zu verhindern.

BVC-Testspieler David Jahdadic aus Wilhelmshaven erzielte zwar ein Tor, vermochte aber nicht voll zu überzeugen. „Wir werden ihn nicht verpflichten“, sagte BVC-Trainer Mario Neumann. Der Ex-Heeslinger Kevin Rehling, der ebenfalls nochmals unter die Lupe genommen werden sollte, fehlte krankheitsbedingt. An diesem Freitag soll sich entscheiden, ob Rechtsfuß Tim-Pascal Wohlfarth (Hannover 96 II) verpflichtet wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Holdorfer Finale trifft der BVC an diesem Freitag (20.15 Uhr) auf den Ligarivalen BSV Rehden. Die Rehdener fegten im ersten Halbfinale mit ihrem runderneuerten Kader Gastgeber SV Holdorf mit 10:0 vom Platz. Dabei traf Stürmerneuzugang Omar El Zein in den ersten 45 Minuten fünf Mal in Folge.

BVC: John (46. Wetzel) - Gerdes, Krumland, Thomes, Olthoff - Köster, Abramczyk (70. Svoboda), Jahdadic (82. Blömer), Hegerfeld - Wangler, Gerdes-Wurpts (75. Jakobi).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.