• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVC-Reserve besiegt starke Holdorfer 3:0

11.04.2011

CLOPPENBURG Die Bezirksliga-Fußballer des BV Cloppenburg II haben am Sonnabend das Heimspiel gegen den SV Holdorf 3:0 (2:0) gewonnen. In der Anfangsphase hatten die Zuschauer eine schwache, chancenarme Begegnung gesehen. Erst nach 25 Minuten kam Leben rein. Cloppenburgs Alexander Bock erzielte nach feiner Vorarbeit von Jan große Kohorst das 1:0 (26.). Zwei Minuten später erhöhte er auf 2:0.

Holdorf steigert sich

In der zweiten Halbzeit waren die Holdorfer besser. Sie erspielten sich gute Möglichkeiten. Alexander Scherwitzki (68.), Jonas Thölking (71.) und Florian Stärk (72.) scheiterten an Cloppenburgs Torhüter Thomas Wegmann.

Doch die ersatzgeschwächten Cloppenburger – die zudem ab der 71. Minute auf Jan gr. Kohorst verzichten mussten (Schlag auf den Knöchel) – hielten dagegen und konterten – erfolgreich. In der 83. Minute traf der eingewechselte Jonas Wangler nach schöner Einzelleistung zum 3:0-Endstand.

Bettenstaedt zufrieden

Cloppenburgs Trainer Til Bettenstaedt, dessen Mannschaft damit 48 Punkte auf dem Konto hat, war mit der Leistung seines Teams zufrieden. „Holdorf war der erwartet schwere Gegner. Doch meine Jungs haben gut dagegengehalten.“

Fabian Groß, der zurzeit für Blau Weiß Lüsche spielt, wird die BVC-Reserve in der kommenden Saison verstärken. Das bestätigte Cloppenburgs Trainer Til Bettenstaedt der NWZ .

Tore: 1:0, 2:0 Bock (26., 28.), 3:0 Wangler (83.).

BV Cloppenburg II: Wegmann - gr. Kohorst (70. Marcel Mielke), Maslov, Thien, Steve Mielke, Stöver (75. Lübbe), Rutz, Oer, Peci (46. Wangler), Bock, Ellermann.

Schiedsrichter: Jan Lammers (Emden).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.