• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVC-Reserve will Vizemeister Feierlaune verderben

03.06.2016

Cloppenburg Nein, die Favoritenbürde müssen sie nicht mit sich herumschleppen, wenn sie an diesem Freitag im eigenen Stadion auflaufen: Die Landesliga-Fußballerinnen des BV Cloppenburg II spielen ab 19 Uhr um den Bezirkspokal gegen den SV Suddendorf-Samern. Und der ist nicht nur Vizemeister der Landesliga, sondern hat den Achten der Abschlusstabelle gerade erst vom Platz geschossen. Mit 7:0 gewann die Mannschaft aus der Grafschaft Bentheim, die wegen des Verzichts der SpVg. Aurich in die Oberliga aufsteigt, am letzten Punktspieltag vor knapp einer Woche in Cloppenburg. Schon deshalb sind die Rollen vor dem Pokalfinale klar verteilt.

Dass sie es diesmal schwerer haben werden, ist den Gästen aus der Grafschaft allerdings durchaus bewusst. Schließlich hatte BVC-Coach Tom Eggers am zurückliegenden Sonntag nur zehn Spielerinnen zur Verfügung. An diesem Freitag sieht es personell bei den Kreisstädterinnen wesentlich besser aus. „Ich habe 18 Spielerinnen an Bord, die auch alle im Abschlusstraining dabei waren“, freut sich Eggers.

Im Tor wird diesmal allerdings nicht Alexandra Crone stehen, da sie nach ihrem Einsatz für das erste BVC-Team im letzten Saisonspiel nicht mehr für die Zweite spielberechtigt ist. Aber mit der ehemaligen Torhüterin des ersten Teams Jessica Meyer und mit Theresa Ideler steht starker Ersatz zur Verfügung.

Wohl aus beruflichen Gründen fehlen wird diesmal Velislava Dimitrova, mit Nadine Luker und Michelle Meyer sind aber zwei zweitligaerfahrene Spielerinnen dabei. Große Stücke hält Eggers aber auch auf die B-Jugendlichen Anna Kollmer, Klara Nitsche, Carolin Fleming und Lena Rüwe.

„Die Mannschaft ist hochmotiviert. Ich bin guter Dinge“, sagt Eggers. Und wer guter Dinge ist, kann am Ende vielleicht wie einst Bayern-Torhüter Oliver Kahn sagen: „Da ist das Ding.“

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.