• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVC rutscht auf Platz fünf ab

17.06.2014

Cloppenburg Die B-Junioren-Fußballer aus der Region kamen zu deutlichen Erfolgen in der Bezirksliga. Landesligist BV Cloppenburg kassierte hingegeneine knappe Heimniederlage. Auch die BVC-Kickerinnen hatten trotz Führung das Nachsehen gegen den Bezirksliga-Meister DJK Schlichthorst.

Landesliga: BV Cloppenburg U17 - Vorwärts Nordhorn U17 1:2 (0:1). Durch die Niederlage rutscht Cloppenburg auf Platz fünf ab. Der Tabellensechste ging in der 26. Minute durch Lucas Völkerink in Führung. In der 63. Minute freute sich der BVC zwar über den zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch nur zwei Minuten später traf der eingewechselte Lucas Alexander Reinink zum Endstand. Cloppenburg wird die Saison bestenfalls auf Rang vier beenden, schlimmstenfalls tauscht der BVC mit Nordhorn noch den Platz.

Bezirksliga: SG Emstek/Höltinghausen - SV Brake 8:2 (5:0). Die Gastgeber spielten vor der Pause wie aus einem Guss. In der 11. Minute eröffnete Mathis Lampe den Torreigen. Justus Kalvelage legte kurz darauf nach (20.). Nur eine Minute später erhöhte Lampe auf 3:0. In der 30. Minute traf Lampe nach Vorlage von Kalvelage zum 4:0, und Michael Mattke verwandelte einen Elfmeter zur 5:0-Führung (32.). Nach dem Seitenwechsel ließ die SG die Zügel etwas schleifen, die Gäste verkürzten auf 5:2 (52./57.). Lampe erzielte dann noch sein viertes Tor (62.), Tobias Schmidt baute die Führung auf 7:2 aus (72.), und Rasmus Backhaus verwandelte in der 80. Minute einen Foulelfmeter zum Endstand.

VfL Löningen - FC Hude 7:0 (2:0). Der VfL feierte einen Pflichtsieg gegen das punktlose Schlusslicht. Chris Diekmann (15.) und Hannes Brundiers (21.) hatten für die 2:0-Halbzeitführung gesorgt. Der eingewechselte Enrico Zwirchmair erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 3:0 (43.). Brundiers erzielte seinen zweiten Treffer (50.), und Jonas Olewicki schoss das 5:0 (73.). Mit einem Doppelpack zeichnete sich Jannes Ostermann für den Endstand verantwortlich (78./80.).

B-Juniorinnen, Bezirksliga: BV Cloppenburg - DJK Schlichthorst 1:4 (1:1). Zu Beginn einer ausgeglichenen ersten Halbzeit waren beide Teams auf Ballsicherung aus. Klara Nitsche hatte die Gastgeberinnen dann zwar in Führung gebracht (31.). Doch mit dem nächsten Angriff erzielte Leonie Beckmann das 1:1 für den Meister. Unmittelbar nach der Pause folgte der Schock: Schlichthorsts Nele Weltermann erzielte mit einem Lupfer über Torhüterin Ina Büssing das 2:1. Die Gäste bestimmten nun das Tempo, der BVC war im Spiel nach vorne nicht zwingend genug. Pia Flottenmesch (58.) und Weltermann (67.) legten nach. Die BVC-Mädchen beenden die Saison auf einem guten vierten Rang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.