• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: BVC U-23 nutzt Chancen nicht

19.09.2016

Brockdorf /Cloppenburg Der Aufsteiger BV Cloppenburg U-23 hat sich auch am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga nicht freischwimmen können. Die Oberligareserve verlor ihr Auswärtsspiel bei GW Brockdorf 0:2 (0:2) und steht weiterhin ohne Zähler da. Nach einer 20-minütigen Abtastphase gerieten die Cloppenburger durch ein Selbsttor von Alexander Maurer in Rückstand. Der ehemalige Spieler von SW Lindern hatte den Ball über seinen Torhüter Nikolaus Kehmeier geköpft (19.). „Das war ein ganz unglückliches Ding“, meinte Cloppenburgs Co-Trainer Michael Rechtien.

Neun Minuten später leisteten sich die Cloppenburger einen zweiten folgenschweren Aussetzer, den Brockdorfs Mittelfeldspieler Bastian Dödtmann zum 2:0 nutzte. Anschließend steckten die Gäste die Köpfe aber nicht in den Sand. Sie krempelten lieber die Ärmel hoch und zeigten Moral. Darüber hinaus erspielten sie sich Tormöglichkeiten.

Den Anfang machte Jan Themann, der eine Flanke von Enes Muric nur knapp über das Tor hämmerte (39.). In der 43. Minute marschierte Fatih Gündogdu los, drang in den Sechzehner ein, traf aber im Abschluss den Ball nicht richtig. „Es ist zwar eine Floskel, aber wenn du unten drin stehst, gehen die Bälle einfach nicht rein“, haderte Rechtien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in der zweiten Halbzeit kamen die Cloppenburger zu Möglichkeiten. Allerdings gehörte die Anfangsphase nach dem Seitenwechsel den Brockdorfern. Doch nach fünf Minuten übernahm das Neldner-Team das Kommando. Gündogdu gab einen ersten Warnschuss ab (48.). In der 60. Minute initiierte Maik Tümkaya einen Angriff. Sein Pass landete bei Themann, der auf Mohamed Altamim weiterleitete. Dieser zog aus gut zehn Metern ab, aber ein Brockdorfer blockte seinen Schuss ab. 180 Sekunden später traf Gündogdu nur das Außennetz. In der Schlussphase scheiterte Tümkaya noch mit einem Kopfball an Brockdorfs Torhüter (80.). Auch Tuyen Nguyen zielte zu ungenau (82.).

Tore: 1:0 Maurer (19., Eigentor), 2:0 Dödtmann (28.).

BV Cloppenburg U-23: Kehmeier - Tanju Alakus, Muhammed Alakus, Maurer, Brundiers, Themann, Muric (48. Dennis Rudenko), Duman, Tümkaya, Altamim, Gündogdu (78. Nguyen).

Schiedsrichter: Hendrik Dettmer (Ankum).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.