• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVE präsentiert sich in toller Spiellaune

05.02.2008

KREIS CLOPPENBURG Die Tischtennisspielerinnen Blau Weiß Ramslohs haben am Wochenende ihre Pflicht erfüllt. Die in der Landesliga spielenden Saterländerinnen siegten beim Schlusslicht SV Wissingen II mit 8:3. Der Abstand zu den Abstiegsrängen beträgt aber nur einen Zähler.

Frauen, Landesliga: SV Wissingen II - BW Ramsloh 3:8. Mit klaren Siegen bauten Ina Maar und Anne Hüntling die Führung nach den Doppeln aus, bevor Ewgenija Moor und Anastasia Gorodilow verloren. Doch Anne Hüntling mit zwei weiteren Siegen sowie Ina Maar und Anastasia Gorodilow sorgten dafür, dass letztlich nichts mehr anbrannte.

Bezirksliga: SV Peheim - VfL Osnabrück 8:2. Mit dem klaren Sieg gegen den Abstiegskandidaten verschafften sich die Peheimerinnen im Abstiegskampf etwas Luft. Nach den Doppeln führten sie 2:0 und bauten die Führung auf 5:0 aus, bevor Veronika Abeln gegen Birgit Wibbeler verlor. Anschließend fügte Wibbeler Monika Einhaus eine hauchdünne Fünf-Satz-Niederlage zu. Meike Einhaus und Anja Fischer holten zwei Punkte.

2. Bezirksklasse: TV Dinklage - STV Barßel 1:8. Katrin Baumann gönnte den Dinklagern einen Ehrenpunkt. Ann-Christin Sybrandts hinterließ erneut einen sehr starken Eindruck.

Männer, Bezirksoberliga Süd: BV Essen - TuS Blau-Weiß Lohne 9:2. Der BV Essen präsentierte sich in bester Spiellaune. Nach den Doppeln führten die Gastgeber 3:0. Martin Hackmann im oberen Paarkreuz bestätigte mit seinen überzeugenden Einzelsiegen seine derzeit gute Form. Ulli van Deest, Matthias Garwels sowie Ludger Engelmann bauten den Vorsprung aus. Manfred Garwels verlor dann gegen Matthias Kissner, Lutz Kurkowka gegen Dirk Krämer.

Den Essenern gelang mit diesem Erfolg der Sprung ins obere Mittelfeld. Nun müssen sie sich keine Sorgen um den Klassenerhalt machen.

1. Bezirksklasse: TTV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch 9:2. Mit drei Doppelsiegen versetzten die jungen Cloppenburger den TTV Garrel-Beverbruch in einen Schockzustand. Auch die Einzelsiege Patrick Gerkens und Andreas Lükens konnten das Debakel nicht verhindern. Frank Borchers, Daniel Wilke, Oliver Peus und Tuan-Anh Bui gewannen vier Einzel in Folge. In der zweiten Runde machten Patrick Pecsi und Christoph Tapke-Jost mit ihren Siegen im oberen Paarkreuz den Sack zu.

BW Langförden IV - TTV Garrel-Beverbruch 5:9. In Langförden zeigten sich die Garreler gut erholt und erspielten sich nach der 3:0-Führung nach den Doppeln einen sicheren Sieg. Patrick Gerken und Teamchef Ludger Tapken waren die Matchwinner.

VfL Löningen - GW Mühlen 9:4. Mit dem Sieg bleiben die Löninger im Rennen um die Vizemeisterschaft. Reinhard Lampe, Günter Schute, Hartmut Maurischat und Alexander Kostka blieben trotz hartnäckiger Gegenwehr zweimal ungeschlagen.

2. Bezirksklasse: VfL Löningen II - OSC Damme II 7:9. Löningen II spielte gegen den Tabellenzweiten stark, wurde am Ende aber nicht belohnt. Löningen musste ohne den dauerverletzten Marc Pelz und ohne Michael Möllmann antreten. Nach den Doppeln lag Löningen durch Siege von Werner Koopmann/Stephan Peters und Helmut Richter/Stefan Beumker mit 2:1 in Führung. Stefan Beumker punktete im Einzel zweimal. Hinzu kamen Einzelsiege von Werner Koopmann, Marco Ostermann und Stephan Peters. Im Schlussdoppel verloren Werner Koopmann und Stephan Peters knapp gegen Franz-Josef Bünnemeyer und Wolfgang Gruhl.

BV Essen II - TV Dinklage III 9:7. Gegen die wiedererstarkte Dinklager Dritte musste Essen kämpfen, um den knappen, bei einem Satzverhältnis von 37:27 letztlich verdienten Sieg zu erringen. Für Essen punkteten Andreas Cordes und das Doppel Cordes/Willi Wagner je zweimal sowie Jan Hoppe, Wagner, Christian Grünloh, Glenn Failing und Christof Germann jeweils einmal. Auf Dinklager Seite waren Sergej Klat und Josef Garvels je zweimal sowie Raphael Johannes und die Doppel Johannes/Markus Kalvelage und Ludger Voet/Garvels jeweils einmal erfolgreich.

BW Ramsloh - VfL Löningen II 9:6. Nur mit viel Mühe gelang den Saterländern der immens wichtige Sieg gegen den Abstiegskandidaten. Während Löningen im oberen Paarkreuz mit Werner Koopmann und Stephan Peters überlegen war, punkteten die Ramsloher im mittleren und unteren Paarkreuz. Frank Berssen, Peter Liesert und Ersatzmann Dennis Klöver retteten mit je zwei Einzelsiegen den knappen Erfolg.

BW Lohne III - SV Molbergen II 8:8. Lohne III ist durch Umstellungen in der Mannschaft deutlich stärker als in der Hinrunde. Molbergens Reserve, die ohne Hubert Budde antrat, kam trotz einer 4:0-Führung nicht über ein Remis hinaus. Patrick Scheper und Manfred Bosse verloren nach enttäuschenden Leistungen in den Einzeln auch das Schlussdoppel. Lediglich Ludger Busse und Martin Wilke präsentierten sich in guter Form.

SV Petersdorf - Post SV Cloppenburg 9:3. Petersdorf ist weiter auf dem Vormarsch und kann sogar noch Vizemeister werden. In Topform präsentierte sich Nils Müller. Auch Matthias Thomann gewann zweimal.

Männer, Kreisliga: DJK Stapelfeld-Vahren - BW Ramsloh II 9:6. Die Ramsloher Zweite verlor nur knapp. Garant des Stapelfelder Sieges war das obere Paarkreuz mit Franz-Josef Lameyer und Friedrich Klüsener. Bei den Gästen blieb lediglich Torsten Kröger ungeschlagen.

DJK Bösel - DJK Bösel II 9:1. Klare Angelegenheit für die Erste: Den Punkt für die Zweite holte Markus Lüken gegen Holger Brinkmann.

1. Kreisklasse: BV Neuscharrel - SV Petersdorf II 7:9. Petersdorf gewann nur dank der starken Doppel (3:1). Dabei sah nach Neuscharrels 6:3-Führung alles nach einem lockeren Sieg der Gastgeber aus. Im zweiten Durchgang gab Heinz Brinkmann mit seinem zweiten Sieg das Zeichen zur Aufholjagd. Beim BVN gewann lediglich Hans-Werner Schnieders auch sein zweites Einzel.

SV Molbergen III - BW Ramsloh III 9:0. Tabellenführer Molbergen erteilte dem Schlusslicht eine Lehrstunde.

2. Kreisklasse: DJK Bösel III - SV Molbergen IV 7:5. Die Böseler Dritte feierte gegen Molbergen IV den ersten Saisonsieg. Nach zwei verlorenen Doppeln und Niederlagen im oberen Paarkreuz sah es zunächst nach einer klaren Niederlage aus.

Doch nach Aloys Rakers Sieg gegen Gerhard Burrichter entdeckten die Böseler ihr Kämpferherz. Sie gewannen fünf Spiele im fünften Satz, zwei davon in der Verlängerung. Neben Raker gewann Josef Potthast zwei Einzel.

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg IV - Viktoria Elisabethfehn 3:7. Die Viktoria fährt weiter in der Erfolgsspur. Nach einem furiosen Start (2:0) behielten die Gäste auch in den Einzeln die Oberhand. Christian Penning beendete mit dem 12:10-Erfolg im fünften Satz gegen Fynn Lunze die Cloppenburger Hoffnungen auf die Schlussdoppel.

Viktoria Elisabethfehn - TTV Garrel-Beverbruch V 7:4. Mit etwas Mühe wehrte Viktoria Elisabethfehn auch den Angriff von Garrel V erfolgreich ab. Elisabethfehns bester Mann war erneut Christian Penning.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
MIT BW Ramsloh SV Peheim VfL Osnabrück TV Dinklage STV Barßel BV Essen TuS Blau-Weiß Lohne TTV Cloppenburg TTV Garrel-Beverbruch BW Langförden VfL Löningen OSC Damme BW Lohne SV Molbergen SV Petersdorf SV Cloppenburg DJK Stapelfeld-Vahren DJK Bösel BV Neuscharrel Viktoria Elisabethfehn Ina Maar Anne Hüntling Ewgenija Moor Anastasia Gorodilow Veronika Abeln Birgit Wibbeler Anja Fischer Katrin Baumann Martin Hackmann Ulli van Deest Ludger Engelmann Matthias Kissner Lutz Kurkowka Dirk Krämer Daniel Wilke Patrick Pecsi Christoph Tapke-Jost Patrick Gerken Ludger Tapken Reinhard Lampe Günter Schute Hartmut Maurischat Alexander Kostka Marc Pelz Michael Möllmann Werner Koopmann Helmut Richter Stefan Beumker Marco Ostermann Franz-Josef Bünnemeyer Wolfgang Gruhl Willi Wagner Jan Hoppe Christian Grünloh Glenn Failing Sergej Klat Markus Kalvelage Ludger Voet Frank Berssen Peter Liesert Dennis Klöver Hubert Budde Patrick Scheper Manfred Bosse Ludger Busse Martin Wilke Nils Müller Matthias Thomann Franz-Josef Lameyer Friedrich Klüsener Torsten Kröger Markus Lüken Holger Brinkmann Heinz Brinkmann Gerhard Burrichter Josef Potthast Christian Penning Fynn Lunze Monika Einhaus Meike Einhaus Ann-Christin Sybrandts Matthias Garwels Manfred Garwels Andreas Lükens Frank Borchers Oliver Peus Stephan Peters Andreas Cordes Josef Garvels Raphael Johannes Hans-Werner Schnieders Aloys Rakers KREIS CLOPPENBURG ESSEN LOHNE RAMSLOH PEHEIM OSNABRÜCK DINKLAGE BARSSEL CLOPPENBURG GARREL BEVERBRUCH LANGFÖRDEN LÖNINGEN DAMME MOLBERGEN PETERSDORF STAPELFELD VAHREN BÖSEL NEUSCHARREL ELISABETHFEHN

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.