• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: BVG geht als Verlierer vom Feld

22.05.2017

Garrel /Damme In Damme wäre für den BVG mehr drin gewesen, letztendlich war der Ball aber nicht einmal im Tor des Gegners drin: Die Bezirksliga-Fußballer des BV Garrel haben am Sonntagnachmittag ihr vorletztes Saisonspiel mit 0:2 (0:0) bei RW Damme verloren. „Das Ergebnis entspricht dem Spielverlauf“, sagte BVG-Betreuer Andreas Timmermann. „Es wäre mehr für uns drin gewesen, aber mir kam es so vor, als hätte uns der letzte Wille gefehlt. Schon an der nötigen Körperspannung hat es gemangelt.“

Dennoch blieb das faire Spiel beim Tabellenvierten lange offen. Mehr noch, die Garreler hätten in Führung gehen können: So hatte sich Patrick Looschen in der dritten Minute über die rechte Seite durchgesetzt und Pascal Looschen bedient, der allerdings an Stefan Segatz im Tor der Rot-Weißen scheiterte.

Der Dammer Schlussmann war nicht nur ein sicherer Rückhalt, sondern auch stark in der Spiel-Eröffnung. Das Toreschießen wurde dennoch erst nach der Pause eröffnet, genauer gesagt in der dritten Minute nach Wiederanpfiff: Vladislav Aumann zog von der Strafraumgrenze aus ab, und der Ball landete, nachdem er leicht abgefälscht worden war, im Gäste-Gehäuse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der BV Garrel konnte sich anschließend nur ein paar „halbe Chancen“ herausspielen. So verpasste Patrick Looschen in der 75. Minute eine Flanke knapp. Aber drei Minuten später war das Spiel gelaufen: Dennis Wehrmann schloss eine schöne Dammer Kombination mit einem Schuss aus zwölf Metern Torentfernung ins Netz ab.

Zwar kamen die Garreler durch den eingewechselten Markus Bauer in der Schlussminute fast noch zum Anschlusstreffer, aber der wäre laut Timmermann nicht verdient gewesen. Zum Saisonabschluss am Samstag (17 Uhr) zu Hause gegen den SV Altenoythe wollen die Garreler ein besseres Spiel abliefern.

Tore: 1:0 Aumann (48.), 2:0 Wehrmann (78.).

BV Garrel: Nordenbrock - Schöning, Hasanbasic, Patrick Looschen, Sat (67. Emken), Marcel Meyer, Pascal Looschen (88. Bauer), Raphael Looschen, Swoboda, Diekmann, Hermes (50. Fink).

Sr.: Korte (Osnabrück).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.