• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: BW Ramsloh feiert gleich zweimal

29.10.2013

Cloppenburg In der Volleyball-Kreisklasse übernahmen die Frauen von Viktoria Elisabethfehn die Führung. Die Frauen des BV Varrelbusch wurden unter Wert geschlagen.

Volleyball, Männer Bezirksliga 1: BW Ramsloh - MTV Aurich 3:0 (25:22, 25:9, 25:23). BW Ramsloh - VSG Holtland/Uplengen 3:0 (25:13, 25:19, 25:17). Die Ramsloher behielten gegen den Aufsteiger aus Aurich nach ausgeglichenem Spielverlauf mit 25:22 die Oberhand im ersten Abschnitt. Nach einem 25:9 im zweiten Satz wurde der dritte Satz noch einmal spannend, aber Ramsloh machte mit dem 25:23 den Sieg perfekt. Gegen die VSG Holtland/Uplengen siegte Ramsloh souverän.

Kreisliga Oldenburg Süd: TV Cloppenburg - VG Delmenhorst-Stenum IV 3:0 (25:17, 25:18, 25:19). TV Cloppenburg - SG Diepholz II 3:0 (25:15, 25:12, 25:7). Die Cloppenburger hatten keine Probleme mit den Reservemannschaften aus Diepholz und Delmenhorst. Der TVC war den Gegnern im Bereich Raumaufteilung und Spielverständnis überlegen. Besonders Markus Litau stellte die Gegner mit harten Angriffsschlägen vor große Probleme.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

VfL Löningen II - VG Aschendorf/Papenburg 0:3 (9:25, 21:25, 22:25). VfL Löningen II - BW Lohne 0:3 (11:25, 27:29, 13:25). Die Löninger wurden im ersten Satz von den starken Aufschlägen des Gegners überrascht. In den folgenden Sätzen stellte sich der VfL zwar besser darauf ein, vermochte aber in den entscheidenden Momenten nicht, die mit zwei ehemaligen Bezirksligaspielern besetzten Gäste unter Druck zu setzen.

Auch gegen Lohne startete Löningen schlecht. Im zweiten Abschnitt vergab der VfL drei Satzbälle. Nachdem die Gäste den Satz doch noch für sich entscheiden konnten, verlor Löningen die Konzentration und den nötigen Biss, um das Spiel zu drehen.

Frauen Bezirksliga: BV Varrelbusch - TV Jeddeloh 2:3 (15:25, 25:21, 27:25, 23:25, 6:15). BV Varrelbusch - SW Bakum 0:3 (16:25, 24:26, 17:25). Der Spitzenreiter aus Jeddeloh fand in Varrelbusch einen ebenbürtigen Gegner. Besonders Lena Jansen aus Varrelbusch glänzte durch gekonnte Blockaktionen und gezielte Angriffe. So gelang vieles sehr gut, nur die Angaben waren teilweise verbesserungsbedürftig. Durch zu viele eigene Unachtsamkeiten und einer, aus Sicht der Gastgeberinnen, großen Fehlentscheidung seitens des Bakumers Schiedsgerichtes verlor Varrelbusch den vierten Satz knapp mit 23:25. Danach nutzte Jeddeloh die Verunsicherung bei Varrelbusch und gewann den Tiebreak mit 15:6 deutlich.

Diese Niederlage wirkte sich im Duell mit Bakum aus, so dass der erste Satz glatt mit 16:25 verloren wurde. Einige Abwehrfehler sorgten dafür, dass Varrelbusch einen Vorsprung im zweiten Satz nicht halten konnte. Bakum holte sich den Durchgang trotz nicht überragender Angriffe noch mit 26:24. Damit war der Weg für die Gäste frei zum Satz- und Spielgewinn, zumal sich Unstimmigkeiten bei den Gastgeberinnen zeigten.

Kreisklasse Oldenburg Nord: SG Ofenerdiek/Ofen III - Viktoria Elisabethfehn 0:3 (10:25, 21:25, 18:25). Mit diesem ungefährdeten Sieg übernahm Elisabethfehn die Tabellenführung.

Kreisklasse Oldenburg Mitte: Oldenburger TB V - TV Cloppenburg V 0:3 (11:25, 21:25, 18:25).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.