• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: BW Ramsloh gleich mit Doppelbelastung

10.09.2015

Cloppenburg In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Damen kommt es in Peheim zum Duell der Aufsteiger. Die Gastgeberinnen setzen auf ihr bewährtes Team.

Tischtennis, Damen Verbandsliga Nord, Freitag, 20 Uhr: SV Bawinkel - BW Ramsloh; Sonntag, 12 Uhr: BW Ramsloh - TSV Hollen. Die Ramsloher Damen steigen gleich voll in das Abenteuer Verbandsliga ein, wenn gleich zwei Hochkaräter die Gegner sind. Bawinkel und Hollen belegten in der vergangenen Saison die Plätze drei und vier.

Der SV Bawinkel gehört seit vielen Jahren zum Stammpersonal der Verbandsliga und wurde dort im Jahr 2012 sogar Meister. Die Aufstellung der Emsländer hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Während Bawinkel für Ramsloh unbekannt ist, hat der Neuling 2012/2013 gegen Hollen bereits bei seinem letzten Gastspiel in der Verbandsliga gespielt – verlor 4:8 und 2:8. Allerdings war Anne Wilkens damals nicht dabei. Am kommenden Wochenende werden die Saterländerinnen in Bestbesetzung, also auch mit Emma Haske antreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksoberliga Süd, Sonntag, 11.30 Uhr: SV Peheim-Grönheim - Concordia Belm-Powe. Auch die Damen des SV Peheim freuen sich nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga auf neue Herausforderungen. Der erste Gegner ist als Meister der Bezirksliga Süd ebenfallsein Neuling. Der SV Peheim schickt mit Meike Wanke, Sonja Willenborg, Monika Einhaus und Veronika Abeln ein bewährtes Team ins Rennen.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Sonnabend, 15 Uhr: SV Höltinghausen - TV Dinklage II. Nach dem mit 8:1 sehr gelungenen Auftakt in Bösel will Höltinghausen nachlegen und die Tabellenführung ausbauen. Gegen die Reserve des TV Dinklage dürfte dies auch gelingen.

Herren 1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: TTV Garrel-Beverbruch - TV Dinklage III. Die Jungen des TV Dinklage wurden in der vergangenen Saison Meister in der Niedersachsenliga und erkämpften damit einen Platz in der Herren-Bezirksliga. Die Mannschaften wurden neu formiert. Der Stamm der neuen Dritten stammt aus der ehemaligen Zweiten, die in der 1. Bezirksklasse hinter Garrel den sechsten Platz belegt hat. Beim letzten Aufeinandertreffen hatte das Tapken-Team mit 9:7 knapp die Nase vorn.

Freitag, 20.30 Uhr: STV Barßel - OSC Damme. Der STV Barßel ist nach seinem freiwilligen Rückzug wieder zurück in der 1. Bezirksklasse und trifft auf einen alten Bekannten. Neu im Barßeler Team sind Christian Vocks und der talentierte Nachwuchsspieler Kevin Rojk.

Jungen Bezirksklasse Ost, Sonntag, 11.30 Uhr: TV Hude - BV Essen. In der Jungen-Bezirksklasse spielen außer dem TV Hude und dem TV Delmenhorst nur Teams aus dem Kreis Cloppenburg. Das macht die Liga interessant und attraktiv. Auch der BV Essen ist neu dabei. In der Tischtennishochburg Hude muss sich der Gast auf einen sehr starken Gegner einstellen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.