• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: BW Ramsloh II nach starkem Endspurt nun Zweiter

22.11.2016

Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga der Herren musste der SV Gehlenberg-Neuvrees harten Widerstand brechen. BW Ramsloh II kam in Petersdorf nach einem 4:6-Rückstand ins Rollen.

Tischtennis, Herren Kreisliga: SV Gehlenberg-Neuvrees - VfL Löningen II 9:6. Spätestens mit den Einzelsiegen von Lars Hinrichs gegen Günter Schute und Bernd Warnke gegen Sven Schick stellte der SV Gehlenberg die Zeichen auf Sieg. Burkhard Krauß und Bernd Meemken holten doppelte Punkte.

SV Petersdorf - BW Ramsloh II 6:9. Die Ramsloher Reserve verbesserte sich mit diesem knappen Sieg auf den zweiten Tabellenplatz. Der SV Petersdorf baute die 2:1-Führung aus den Doppeln durch Andre Dwerlkotte (2), Andreas von Garrel und Werner Aumann auf 6:4 aus, bevor sich das Blatt zugunsten der Gäste wendete. Knackpunkt war der Fünfsatzsieg von Erwin Högemann gegen Andreas von Garrel. Thomas Gisbrecht, Oliver Neumann und Jens Wilkens blieben ungeschlagen.

1. Kreisklasse: BW Ramsloh III - TTC Staatsforsten II 3:9. Ohne Ingo Wilkens und Philipp Büter stand Ramsloh auf verlorenem Posten. Nur Ewgenija Thoben und Jan-Luca Evers sorgten für Lichtblicke. Bei den Gästen glänzten Thomas Hahnheiser, Andreas Krüger und Tobias Niemöller mit doppelten Punkten.

BW Ramsloh III - STV Barßel III 9:5. Besser lief es für die Saterländer im Derby. Vor allem aufgrund der Topleistung von Ingo Wilkens und Philipp Büter hatten die Gastgeber am Ende die Nase vorn.

SV Höltinghausen II - DJK Bösel II 2:9. Nach den Enttäuschungen der letzten Wochen feierte die Böseler Reserve in Höltinghausen wieder einen Sieg. Rainer Krüger und Johannes Kurmann trugen sich zweimal in die Siegerliste ein.

TTC Staatsforsten – BV Essen III 8:8. Das spannende Spitzenspiel fand keinen Sieger. Beide Mannschaften bleiben dem Spitzenreiter Barßel II auf den Fersen. Bester Staatsforster war Dennis Penning. Beim BV Essen blieben die Mannschaftssenioren Alfons Dreyer und Hermann Kilzer ungeschlagen.

3. Kreisklasse: SV Petersdorf II - TTC Staatsforsten III 8:4. Trotz immer besser werdender Leistungen musste sich Staatsforsten der Übermacht der Gastgeber beugen.

BV Essen IV - TTV Garrel-Beverbruch V 8:2. Geweckt durch zwei verlorene Doppel, übernahm das Essener Team fortan die Regie. Mit fünf Fünfsatzsiegen in Folge wurde die Gegenwehr der Gäste gebrochen.

SV Molbergen VI - Viktoria Elisabethfehn II 8:1. Nach ausgeglichenen Doppeln hatte der Tabellenführer trotz einiger Satzverluste die Partie sicher im Griff.

SV Höltinghausen IV - SV Petersdorf II 3:8. Petersdorf bleibt ein Anwärter auf einen Aufstiegsplatz. Mit drei Einzelsiegen führte Teamchef Martin Meinerling das Team zum Sieg. Silas Tapken und Peter Gehlenborg blieben ebenfalls ungeschlagen.

VfL Löningen III - Hansa Friesoythe II 2:8. Auch die Hansa-Reserve mischt weiter ganz oben mit. Für die Gastgeber reichte es nur zu zwei Punkten durch Bernd Eilers.

Jungen Kreisliga: SV Petersdorf - SV Molbergen 8:4. BV Essen 8:1. VfL Löningen - SV Petersdorf 0:8.

Mädchen Kreisliga: BW Ramsloh (wS) - TuS Lutten 8:2.

Schüler Kreisliga Süd: SF Sevelten II - TTV Garrel-Beverbruch 8:2. SV Molbergen - VfL Löningen 3:8. Nord: DJK Bösel II - Viktoria Elisabethfehn 2:8. DJK Bösel - Viktoria Elisabethfehn II 8:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.