• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BW Ramsloh III erkämpft sich überraschendes Remis

07.03.2017

Cloppenburg In der 1. Tischtennis-Kreisklasse gab der TTC Staatsforsten II eine 3:0-Führung noch ab. Die DJK Bösel III feierte ihren ersten Punktgewinn.

Tischtennis, Herren 1. Kreisklasse: TTC Staatsforsten II - BW Ramsloh III 8:8. Niemals aufgeben: das Motto der Saterländer. Trotz eines unglücklichen 0:3 aus den Doppeln trotzten die abstiegsgefährdeten Gäste dem Tabellendritten doch noch ein Remis ab. In vielen spannenden Spielen über fünf Sätze war der Gast im unteren Paarkreuz etwas besser besetzt.

STV Barßel II - BV Neuscharrel 9:4. Mit einem klaren Sieg gegen Neuscharrel übernahm die STV-Reserve wieder die Tabellenführung. Nach dem zweiten Tagessieg von Stefan Fuhler kassierte der Gast einige unglückliche Einzelniederlagen.

2. Kreisklasse: SV Höltinghausen III - TTV Garrel-Beverbruch IV 6:8. Mit diesem hauchdünnen Sieg hat das Garreler Team den Kontakt zum unteren Mittelfeld wieder hergestellt. Matchwinner war Carlo Pundt mit drei Punkten. Frank Heyer und Oliver Ernst waren je zweimal erfolgreich.

Post SV Cloppenburg II - STV Sedelsberg 0:8. Ohne Gegenwehr überließen die Postler dem Tabellenführer den Sieg.

DJK Bösel III - Hansa Friesoythe 7:7. Bösel feierte den ersten Punktgewinn. Im Topspiel gewann Erhard Sternberg mit 15:13 im fünften Satz gegen Frank Rolfes.

3. Kreisklasse: VfL Löningen III - TTV Cloppenburg V 6:8. Das Cloppenburger Team um Otto Behrendt drehte einen 3:6-Rückstand noch in einen knappen Sieg um.

SV Molbergen VI - Hansa Friesoythe II 7:7. Mit diesem Unentschieden haben sich die Molberger aus dem Rennen um die Meisterschaft verabschiedet, während die Hansa-Reserve weiter gute Titelchancen hat. Die kampfstarken Molberger ließen sich auch durch einen 0:4-Rückstand nicht aus der Fassung bringen und konterten mit einem fulminanten Schlussspurt.

TTV Cloppenburg V - TTV Garrel-Beverbruch V 8:2. Im zweiten Spiel gegen Garrel ließen die Kreisstädter nichts anbrennen.

TTC Staatsforsten III - VfL Löningen III 3:8. Nur Tim Hahnheiser konnte den überlegenen Gästen Paroli bieten.

Jungen Kreisliga: SV Petersdorf - TTV Cloppenburg II 8:6. Im Kampf um die Vizemeisterschaft erkämpfte sich der Petersdorfer Nachwuchs zwei wichtige Punkte. Im entscheidenden Match hatte Lukas Dieken gegen Eric Klaus mit 13:11 im fünften Satz knapp die Nase vorn.

SV Molbergen - VfL Löningen 8:4. Mit zwei Einzelsiegen führte Tim Dubhorn seine Molberger Mannschaft zum ersten Saisonsieg.

SV Petersdorf - VfL Löningen 8:2. Der Löninger Nachwuchs musste beim Tabellenzweiten chancenlos passen.

BV Essen - STV Barßel III 1:8. Ohne Probleme schüttelte der Tabellenführer den Verfolger ab. Jacob Imholte verbuchte den Ehrenpunkt.

Schüler Kreisliga: STV Barßel - BV Essen 7:7. Das Spiel fand keinen Sieger. Bester Akteur bei den Nordkreislern war Jannik Sondag.

STV Barßel - SF Sevelten 8:2. Mit dem ersten Sieg nahmen die Barßeler Schüler die Verfolgung der scheinbar enteilten Konkurrenz auf.

Kreisklasse: VfL Löningen - SV Molbergen 7:7. In einem sehr spannenden Match erkämpfte sich der VfL Löningen nach dem 0:2-Rückstand aus den Doppeln doch noch ein Unentschieden.

DJK Bösel II - TTV Garrel-Beverbruch 6:8. In einem tollen Spitzenspiel brachte der noch sehr junge Böseler Nachwuchs den Titelanwärter an den Rand einer Niederlage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.