• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Badminton: BW Ramsloh verteidigt dritten Rang

25.11.2015

Ramsloh /Cloppenburg Den dritten Platz der Bezirksliga-Tabelle verteidigt hat am Wochenende die Badmintonmannschaft Blau-Weiß Ramslohs. Sie kam bis auf einen Punkt an Rang zwei heran. In der Bezirksklasse musste die erste Mannschaft des TV Cloppenburg eine bittere Niederlage im Duell mit dem TuS Heidkrug II hinnehmen.

Bezirksliga: TuS Gildehaus - BW Ramsloh 5:3, BW Ramsloh - SV Veldhausen 6:2. In Wildeshausen spielten die Ramsloher zunächst gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TuS Gildehaus. Nachdem das erste Herrendoppel Michael Meyer/Stefan Gerke die Auftaktpartie mit 21:12 und 21:18 für sich entschieden hatte, mussten sich Stefan Janßen und Martin Sobing im zweiten Männerdoppel (20:22, 21:14, 18:21) sowie Elena Baal und Nadja Burchart im Damendoppel (13:21, 21:12, 17:21) geschlagen geben.

Im Einzel zogen Tanja Semmo gegen Katharina Schulte (8:21, 8:21), Stefan Gerke gegen Jens Giese (18:21, 16:21) und Michael Meyer (16:21, 24:22, 11:21) gegen Niek Aveskamp den Kürzeren. Lediglich Stefan Janßen siegte (gegen Tim Olde Meule 21:9, 21:18). Die Entscheidung war damit gefallen. Das stark aufspielende Mixed Elena Baal und Martin Sobig verkürzte auf 3:5.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten SV Veldhausen gewannen Stefan Janßen und Martin Sobing das erste Herrendoppel gegen Marcel Naber und Stefan Hagelskamp (21:16, 21:13). Auch Michael Meyer und Stefan Gerke waren im Doppel erfolgreich (21:16, 21:6). Lediglich das Damendoppel Tanja Semmo/Nadja Burchart sowie Stefan Janßen im zweiten Herreneinzel verloren. Einzelerfolge von Michael Meyer, Stefan Gerke sowie Elena Baal leiteten den Erfolg ein, Elena Baal und Martin Sobing machten mit ihrem zweiten Mixed-Erfolg den Sieg perfekt.

Bezirksklasse: TuS Heidkrug II - TV Cloppenburg II 7:1, TuS Heidkrug III - TV Cloppenburg 0:8, TV Cloppenburg - TuS Heidkrug II 3:5, TuS Heidkrug III - TV Cloppenburg II 4:4. Im Duell der beiden verlustpunktfreien Teams TV Cloppenburg und TuS Heidkrug II entwickelte sich das erwartet spannende Spiel. Der Gast aus Delmenhorst trat zwar ohne zweite Dame an, so dass das Damendoppel kampflos an den TVC ging, dafür mit reichlich höherklassiger Erfahrung. Uwe Otte und Michael Klemt unterlagen im zweiten Doppel Thomas Olbricht und Mike Stemmler. Marius Meyer und Klaus Brüning siegten im ersten Doppel gegen Andreas Schneider und Sven Nazarek (21:14, 21:19).

Nach Niederlagen im Dameneinzel und Mixed fiel die Entscheidung in den Herreneinzeln. Boji Wong musste gegen den erfahrenen Ex-Niedersachsenligaspieler Nazarek Lehrgeld zahlen (10:21, 18:21). Marius Meyer fuhr dagegen im Duell mit Thomas Olbricht einen klaren Erfolg ein (21:18, 21:12). Im letzten Spiel setzte sich der Heidkruger Andreas Schneider gegen den famos kämpfenden Klaus Brüning knapp durch (21:17, 19:21, 21:15).

Die Cloppenburger Zweite hatte gegen Heidkrug II keine Chance und kam im Spiel gegen Heidkrug III nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden Mathias Mönckediecks nicht über ein 4:4-Unentschieden hinaus.

Kreisliga: TV Cloppenburg III - SC Wildeshausen III 4:4, TV Huntlosen - TV Cloppenburg III 5:3. Den ersten Punkt konnte der TVC III im Duell mit dem gastgebenden SC Wildeshausen III erringen. Dabei kam erstmals Marzenna Kulinski zum Einsatz, die nach einer langwierigen Schulterverletzung ein erfolgreiches Comeback mit Siegen im Doppel mit Carina Meyer und Mixed mit Wolfgang Schulte feierte. Gegen Huntlosen war ebenfalls ein Remis möglich, allerdings besiegelten Misserfolge in allen drei Herreneinzeln die Niederlage.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.