• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BW Ramslohs Damen nicht zu stoppen

13.12.2011

KREIS CLOPPENBURG Der TuS Sande war vor dem Spitzenspiel in der Tischtennis-Landesliga eigentlich favorisiert. Aber die Damen aus Ramsloh behielten die Nerven und hielten auch die Topspielerinnen aus Sande in Schach.

Tischtennis, Damen Landesliga Weser-Ems: TuS Sande - BW Ramsloh 6:8. Die Ramsloher Damen haben die Sensation geschafft. In einem grandiosen Match wurde der Verfolger niedergerungen und die Herbstmeisterschaft mit lupenreinen 20:0 Punkten unter Dach und Fach gebracht. Auf zwei verlorene Doppel antworteten Ina Mut und Anne Wilkens mit zwei kaum für möglich gehaltenen Einzelsiegen gegen Anke Black und Susanne Meyer, die beiden Topspielerinnen der Landesliga.

Jessica Mühlsteff jubelt

Während Jessica Mühlsteff im unteren Paarkreuz passen musste, fuhr Anastasia Peris einen lockeren 3:0-Sieg ein. Die Entscheidung fiel im zweiten Durchgang. Nach der Niederlage von Anne Wilkens holten Ina Mut und Anastasia Peris weitere Punkte. Mit einem toll erkämpften 12:10 im fünften Satz leistete Jessica Mühlsteff ihren das Spiel entscheidenden Beitrag. Die Siege von Anne Wilkens und der überragenden Ina Mut im dritten Durchgang waren nur noch Formsache.

Hoogsteder SV - SV Molbergen 8:2. Schlusslicht Molbergen musste sich auch im letzten Spiel der Hinrunde klar geschlagen geben. Mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz kann der SV den Klassenerhalt in der Rückserie aber noch schaffen. In Hoogstede waren nur das Doppel Brinkmann/Lückmann sowie Monika Brinkmann im Einzel erfolgreich.

Damen Bezirksliga Ost: SV Peheim-Grönheim - TV Deichhorst 8:0. Das Schlusslicht aus Deichhorst musste ohne einen Ehrenpunkt die Heimreise antreten.

SV Peheim-Grönheim - VfL Löningen 8:2. Auch gegen den Kreiskonkurrenten Löningen setzte das Einhaus-Team seine Erfolgsserie fort. Meike Wanke und Veronika Abeln holten doppelt Punkte. Für die Gäste waren Melanie und Annika Hanneken je einmal erfolgreich.

Damen Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Harkebrügge - SV Molbergen III 2:8. Die Molberger wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach zwei klar gewonnenen Doppeln holten Nicole Witt und Heike Felstermann jeweils zwei Punkte.

TV Dinklage - SV Höltinghausen 3:8. Nach dem miserablen Saisonauftakt mit 0:10 Punkten bestätigte der SV Höltinghausen in Dinklage mit dem nun vierten Sieg in Folge die derzeit gute Form. Beide Doppel (1:1) wurden erst in der Verlängerung des fünften Satzes entschieden. Danach bestimmten die Gäste das Geschehen.

BV Essen - SV Gehlenberg-Neuvrees 0:8. Die jungen Essener Mädchen waren gegen den übermächtigen Herbstmeister klar überfordert.

Herren Bezirksoberliga Süd: BSV Holzhausen - BV Essen 8:8. Durch dieses Unentschieden halten sich die Essener alle Möglichkeiten auf den Klassenerhalt offen.

Starker Engelmann

Dabei konnten sich die Mannen um Kapitän Manfred Garwels einmal mehr auf die Blockkünste von Ludger Engelmann (Hinrundenbilanz 10:5 Siege) verlassen, der sowohl im Doppel an der Seite von Lutz Kurkowka als auch im Einzel (3:0 und 3:1) nahezu fehlerfrei spielte.

Die weiteren Zähler steuerten das Doppel Hackmann/van Deest, sowie Manfred Garwels (2), Matthias Garwels (1) und Lutz Kurkowka (1) bei.

Herren Bezirksliga Ost: BW Langförden III - SV Molbergen 6:9. Mit einem hart umkämpften Sieg in Langförden verteidigte der SV Molbergen den zweiten Tabellenplatz. Im ersten Durchgang punktete neben dem überlegenen Spitzenduo Bruns/Meinders nur Uwe Derjue. Im furiosen Schlussspurt lieferten anschließend aber auch Patrick Scheper, Hubert Budde und der junge Jan Eckholt ihren Beitrag zum Sieg.

Herren 1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TTV Garrel-Beverbruch II - TV Dinklage II 6:9. Die Garreler Reserve verpasste den möglichen Sieg gegen Dinklage nur knapp und zementierte damit ihren Abstiegsplatz. Viermal scheiterten die Garreler im fünften Satz. Nach der 5:3-Führung riss beim Gastgeber der Faden komplett. Am Ende blieb neben den Doppelerfolgen von Heyer/Rolfes und Meiners/Vosmann nur jeweils ein Einzelsieg von Christian Heyer, Dieter Meiners, Jens Rolfes und Michael Vosmann.

Herren 2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TTV Cloppenburg III - OSC Damme II 0:9. Mit vier Ersatzspielern musste das Cloppenburger Team um Andreas Hippler chancenlos passen.

SF Sevelten - DJK Bösel 3:9. Neben Matthias Elsen glänzten auch Martin Mühlsteff – mit Siegen gegen Andreas Skubski und Klaus-Dieter Thedieck – und Reinhold Hempen mit je zwei Punkten.

GW Mühlen - SV Molbergen II 9:5. Auch ohne Barbara Wagner war Mühlen eine Nummer zu groß. Bester Molberger war Daniel Budde.

SV Gehlenberg-Neuvrees - GW Mühlen 4:9. Auch der SV Gehlenberg musste passen und ermöglichte es den Gästen, die führenden Barßeler noch zu überholen.

Pulver fast verschossen

Nach zwei Doppelsiegen hatten die Gehlenberger ihr Pulver fast verschossen. Die beiden besten Vorrundenspieler Frank Berssen und Günther Hellmers gewannen jeweils ein Einzel.

Mädchen Bezirksliga Süd: Hoogsteder SV - SV Molbergen 8:1. Mehr als ein Einzelsieg von Klara Bruns war für die Molberger Mädchen beim Tabellenzweiten nicht drin. Mit 4:10 Punkten müssen sich die Molberger aber keine sorgen um den Klassenerhalt machen.

Schüler Bezirksliga Süd: STV Barßel - Wittekind Wildeshausen 8:0. Mit dem Kantersieg gegen Wildeshausen setzten die Barßeler Schüler einen dicken Schlusspunkt unter eine gute Hinserie. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Herbstmeister Haselünne ist in der Rückrunde noch alles möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.