• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cappeln in Oldenburg favorisiert

12.01.2019

Cappeln /Cloppenburg /Löningen Die Volleyballerinnen des VfL Löningen sind in Lohne gefordert. Für Viktoria Elisabethfehn geht es in der Bezirksklasse wohl um die letzte Chance im Abstiegskampf.

Volleyball, Frauen Verbandsliga, Samstag, etwa 16 Uhr: Oldenburger TB II - SV Cappeln. Beim Tabellenvorletzten ist Cappeln nach der guten Hinrunde Favorit. Doch der Gast ist gewarnt, weil das Hinspiel erst knapp im Tiebreak gewonnen wurde.

Männer Verbandsliga, Samstag, 15 Uhr (Sporthalle Bahnhofstraße): TV Cloppenburg - VSK Osterholz-Scharmbeck. TV Cloppenburg - SV Union Lohne. Das erste Spiel müsste der TVC gewinnen, soll der Relegationsplatz verteidigt oder nach oben hin verlassen werden, ansonsten droht ein Abstiegsrang. Mit einem Sieg gegen den Tabellendritten aus Lohne könnte sich der TVC von den hinteren Mannschaften weiter absetzen.

Frauen Landesliga 1, Samstag etwa 17 Uhr: SV Union Lohne II - VfL Löningen. Die starken Lohnerinnen könnten den ersatzgeschwächten Löningerinnen die erste Saisonniederlage beibringen. Mit einem weiteren Erfolg könnte sich der VfL von einem direkten Konkurrent absetzen.

Männer Bezirksliga, Samstag, etwa 17 Uhr: SG Ofenerdiek/Ofen II - VfL Löningen. In diesem Mittelfeldduell ist der Gastgeber leichter Favorit gegen die Löninger Männer. Doch der VfL hat seine Chancen und könnte den Mittelfeldplatz absichern.

Frauen Bezirksklasse Oldenburg 1, Sonntag, etwa 12 Uhr: SG Ofenerdiek/Ofen III - Viktoria Elisabethfehn. Die wohl letzte Chance für den Tabellenletzten, noch an die Nichtabstiegsplätze heranzukommen.

Oldenburg 2, Samstag, etwa 17 Uhr: DJK Füchtel Vechta - SW Lindern. Der Tabellenführer fährt als klarer Favorit nach Vechta. Mit einem Sieg kommt Lindern der Meisterschaft schon sehr nahe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.