• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: Cappeln muss sich noch sortieren

23.09.2011

OSNABRüCK Mit einem Spiel gegen den VC Osnabrück starten die in der Landesliga III spielenden Volleyballerinnen des SV Cappeln am Sonntag, 2. Oktober, 10 Uhr, in Osnabrück in die Saison 2011/2012. In der – im Vergleich zur Landesliga II – etwas einfacheren Liga könnten die Aufsteiger aus Cappeln ihr Saisonziel erreichen. „Klassenerhalt“ lautet die Parole, die Trainer Ludger Ostermann ausgegeben hat.

Die Mannschaft hat sich zur neuen Saison neu aufgestellt. Die Abgänge von Birgit Hackmann und Marion Thölking konnten kompensiert werden. Neu dazugekommen sind Martina Möhlmann, Judith Thierbach und Melanie Spark von der Meistermannschaft des SV Cappeln II. Außerdem sind Lena Tabeling und Anne Taphorn aus der „Dritten“ des TVC zur Verstärkung gekommen.

Trotzdem dürfte die Mannschaft erst in vier Wochen komplett sein. Das Verletzungspech hat zugeschlagen. Deshalb läuft das Spiel der neuen Mannschaft noch nicht 100-prozentig rund. Dafür könnten die Cappelnerinnen in den ersten Spielen Lehrgeld zahlen müssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Cappeln trifft in dieser Saison auf bekannte Gegner. Wildeshausen ist dem Team bereits aus der Relegation vertraut, Oythe II kennen die Spielerinnen vom NVV-Pokal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.