• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cappelnerinnen fahren als Favorit zum Tabellenvierten

20.01.2017

Cloppenburg Die Landesliga-Volleyballer des TVC bekommen es an diesem Samstag mit zwei ganz unterschiedlichen Mannschaften zu tun. Sie spielen zu Hause gegen einen Abstiegskandidaten und den Tabellenführer.

Landesliga 1 Frauen, Samstag, 15 Uhr, TSV Hesel - SV Cappeln. Zum Tabellenvierten nach Hesel fahren die Cappelnerinnen als klarer Favorit. Alles andere als ein 3:0-Erfolg wie im Hinspiel wäre eine Überraschung. Im Februar folgen für den SVC vier Heimspiele, in denen er die Grundlage für den Titelgewinn legen könnte.

Landesliga 1 Herren, Samstag, 15 Uhr, Sporthalle Bahnhofstraße, TV Cloppenburg - TuS Bloherfelde II, TV Cloppenburg - VG Emden. Gegen den Tabellenvorletzten Bloherfelde II muss für den TVC ein Sieg her, damit er sich nach unten absichern und an einem der nächsten Spieltage den Klassenerhalt sichern kann. Das Hinspiel gewann er sicher mit 3:0. Gegen den Tabellenführer Emden ist der TVC dann gefordert. Im Hinspiel konnte er einen Satz gewinnen.

Bezirksliga Frauen, Samstag, etwa 17 Uhr, SG Ofenerdiek/Ofen II - TV Cloppenburg III. Ofenerdiek/Ofen will noch in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen und ist daher hochmotiviert. Die Dritte des TVC gewann im Hinspiel einen Satz, was bei der heimstarken SG kaum gelingen dürfte.

Sonntag, 11 Uhr, Fortuna Einen - VfL Löningen II. Die ersatzgeschwächte VfL-Reserve wird es schwer haben: In Bestbesetzung im Hinspiel gab es schon ein 0:3.

Bezirksklasse Herren, Samstag, 15 Uhr, Grundschule Sonnentau, Viktoria Elisabethfehn - VSG Oldenburger Land, Viktoria Elisabethfehn - AT Rodenkirchen. Zwei Siege sind Pflicht, wenn die Viktoria noch um die Meisterschaft spielen will.

Bezirksklasse Süd Frauen, Samstag, etwa 17 Uhr, OSC Damme - TV Cloppenburg IV. Beim Tabellenletzten wollen die Cloppenburger mit 3:0 gewinnen und nicht wie im Hinspiel einen Satz „verdaddeln“.

Kreisliga Oldenburg Süd Frauen, Sonntag, 10 Uhr, Sport- und Mehrzweckhalle Lindern, SW Lindern - SV Cappeln II, SW Lindern - VfL Oythe VI. Lindern spielt noch um die Meisterschaft. Da ist ein Sieg gegen die unberechenbare Reserve des SV Cappeln Pflicht. Im Hinspiel holten die Cappelnerinnen immerhin einen Satz. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Oythe dürfte ein 3:0-Erfolg herausspringen.

Sonntag, 10 Uhr, Copernicus-Gymnasium, VfL Löningen III - VfL Wildeshausen II, VfL Löningen III - 1. VV Vechta. Tabellenführer Löningen III kann sich gegen die Wildeshauser Reserve warmspielen, um dann gegen VV Vechta die Spitzenposition zu verteidigen. Der Tabellenzweite Vechta konnte das Hinspiel knapp im Tiebreak gewinnen.

Sonntag, 11 Uhr, SF Wüsting-Altmoorhausen - TV Cloppenburg V. Drei sichere Punkte wie im Hinspiel sind das Ziel der Cloppenburger.

Kreisklasse Oldenburg Mitte Frauen, Samstag, etwa 17 Uhr, RW Visbek - DJK Bösel. Das Hinspiel verloren die Böseler im Tiebreak. Mit einem Sieg im Rückspiel würden sie einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen.

Kreisklasse Oldenburg Süd Frauen, Samstag, 15 Uhr, Sporthalle Cappeln, SV Cappeln III - 1. VV Vechta II, SV Cappeln III - GW Brockdorf II. Cappeln III muss mit zwei Heimniederlagen gegen die starken Reserven von Brokdorf und Vechta rechnen.

Samstag, 15 Uhr, 1. VV Vechta III - VfL Löningen IV. Beim Tabellenletzten planen die Löninger mit ihrer vierten Mannschaft drei Punkte ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.