• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Carina Janssen führt Barßel per Hattrick zum Sieg

06.11.2007

BARßEL /HöLTINGHAUSEN Die Fußballerinnen des SV Höltinghausen II haben im Spitzenspiel der Bezirksoberliga bei SF Wüsting/Altmoorhausen ihre Ausnahmestellung bestätigt. Der Spitzenreiter siegte am Wochenende 3:2. Der STV Barßel landete mit dem 4:2-Erfolg gegen Post Oldenburg den zweiten Heimsieg in Folge.

STV Barßel - Post Oldenburg 4:2 (1:1). Zunächst hielten beide Abwehrreihen dicht. Doch in der 30. Minute gingen die Gäste nach einem Konter 1:0 in Führung. Der STV zeigte sich unbeeindruckt. Sechzig Sekunden später schoss Stefanie Burrichter das 1:1 (31.).

Nach dem Seitenwechsel erspielte sich Barßel gute Möglichkeiten, lag aber nach einem verwandelten Freistoß bald zurück (59.). Der STV ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Zudem drehte Carina Janssen auf. Zunächst schoss sie den Ausgleich (66., 19-Meter-Schuss), dann schloss sie ein Solo mit dem 3:2 ab (83.), und in der 90. Minute erzielte sie mit ihrem dritten Treffer in Folge das entscheidende Tor.

STV: Sabrina Köhrmann, Melanie Wiese (25. Jacqueline Köhrmann/66. Natalie Pörschke), Doris Rieken, Nuria Pörschke (66. Manuela Taubert), Susanne Raschke, Stefanie Burrichter, Carina Janssen, Anika Stammermann, Manuela Taubert (55. Jessica August), Natalie Pörschke (38. Lina Fischer), Kristina Albers.

SF Wüsting-Altmoorhausen - SV Höltinghausen II 2:3. Höltinghausen tat sich zunächst schwer, ging aber in Front. Christina Potzauf bediente Kerstin Siemer, die das 1:0 schoss. In der 30. Minute glichen die Gastgeber aber mit einem direkt verwandelten Freistoß aus.

Anschließend setzte Wüsting Höltinghausen unter Druck, aber die Gäste retteten das Remis in die Pause. Im zweiten Durchgang spielte der SVH konzentrierter. Linda Hüllmann gelang nach einem Alleingang das 2:1. Nun nahm Höltinghausen das Heft in die Hand, Wüsting schwanden die Kräfte. Doch nach einem Abwehrfehler glich Wüsting aus (57.). Aber Höltinghausen gab Gas und wurde belohnt. In der 85. Minute schoss Linda Hüllmann den Siegtreffer für den SVH.

SVH: Kulgemeyer, Hüsing, Plötz, Potzauf, Jedamzik, Landwehr, Siemer, Weber, L. Wolter, Meyer, Hüllmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.