• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Celina Sill sprintet zu neuer Bestzeit

08.10.2015

LÖningen /Papenburg /Hamburg /Oldenburg Die Bahnsaison neigt sich auch für die Leichtathleten dem Ende entgegen. Zuletzt war der Nachwuchs des VfL Löningen noch einmal sehr aktiv und besuchte nach einer langen Saison die Sportfeste in Papenburg, Hamburg und Oldenburg.

Den Auftakt machte das 25. Papenburger Flutlichtsportfest. Benno Gehling (Altersklasse M-15) überquerte im Hochsprung erstmals 1,55 m und wurde Dritter. Im Weitsprung wurde er mit 5,03 m Zweiter.

Bei den Mädchen (U-16) gab es einen Doppelsieg im Hochsprung für den VfL. Lara Robakowski gewann mit 1,48 m vor Eleen Ostermann, die 1,40 m übersprang. Kathrin Mählmann (U-20) siegte im Hochsprung mit 1,59 m und sprang im Dreisprung mit 10,22 m am weitesten. Im Weitsprung musste sie sich mit 5,18 m knapp geschlagen geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Tag später besuchten die VfL-Athleten erstmals das „Fest der 1000 Zwerge“ in Hamburg. Im Hochsprung kam Lara Robakowski (W-14) mit 1,45 m über Platz sieben und Eleen Ostermann mit 1,40 m über Platz zehn nicht hinaus. Über 2000 m siegte Pauline Beckmann (W-15) in persönlicher Jahresbestzeit von 7:01,43 Minuten. Lotta Meyer wurde in der Altersklasse W-14 Zweite – ihre Zeit: 7:13,74 Minuten.

Chaos herrschte dann beim 3000-m-Lauf der Jungen (U-16). Das VfL-Trio Erik Siemer, Falk Siemer und Marvin Pohl hatte sich schon früh von den Verfolgern abgesetzt. Erste Verwirrung herrschte, als die Schlussrunde nicht eingeläutet wurde. Zudem fiel die elektronische Zeitnahme aus, so dass das Trio trotz einer guten Leistung mit Zeiten knapp unter zehn Minuten ohne eine offizielle Zeit die Heimreise antreten musste.

Beim Sportfest des DSC Oldenburg gewann Celina Sill (W-13) den 75-m-Sprint in persönlicher Bestzeit von 10,65 Sekunden und sicherte sich so die Qualifikation für die Landeshallenmeisterschaften im kommenden Winter. Im Weitsprung kam sie auf 4,03 m und wurde Fünfte. Lara Robakowski übersprang als Siegerin der Hochsprungkonkurrenz 1,47 m. Im Weitsprung reichten 4,65 m zu Rang drei. Henrieke Block (W-15) war zum Saisonabschluss gleich dreifach erfolgreich. Sie siegte über 80-m-Hürden (13,45 sec.), im Weitsprung (4,54 m) und im Speerwerfen (29,95 m). Ihre Vereinskameradin Laura Franz wurde mit 19,80 m im Speerwurf Dritte.

Mit Marieke Pelster und Katharina Wilms war der VfL mit zwei Läuferinnen im 50-m-Finale der Altersklasse W-10 vertreten. Marieke wurde Dritte in 8,14 sec. (Vorlauf 8,06), Katharina sicherte sich in 8,41 sec. Rang sechs. Im Weitsprung erreichte Marieke als Zweite 3,77 m, Katharina wurde mit 3,46 m Siebte. Über 800 m kam Marike nach 3:08,82 Minuten als Fünfte ins Ziel. Jasmin Engelmann (W-11) gewann den Ballwurf mit 39,00 m. Im Weitsprung kam sie auf 3,66 m und wurde Dritte. Die viermal 50-m-Staffel der U-12 in der Besetzung Jasmin Engelmann, Marieke Pelster, Katharina Wilms und Hali van Dijk lief 32,09 Sekunden und wurde Dritte. Ole Franz (M-13) erreichte im Speerwerfen eine Weite von 18,80 m und belegte Platz drei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.