• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Chancen für Rohde sind gestiegen

30.10.2015

Vechta Zweiter Tag des Hallenchampionats in Vechta, der seinen Höhepunkt in der Springprüfung der Klasse S* Große Tour hatte. 53 Starter nahmen an dieser ersten von zwei Qualifikationsprüfungen zum Großen Preis der Klasse S mit Stechen*** an diesem Sonnabend teil (ab 18.45 Uhr).

Diese Qualifikation gewann Hilmar Meyer (Reit- und Rennverein Schwarme) auf Salto de Fee, der mit 47,72 Sekunden knapp vor Hartwig Rohde (RuFV Lastrup) mit Havinga’s Amando (48,26) landete. An diesem Freitag (ab 14.30 Uhr) kommt es mit der Prüfung der Klasse S** zur zweiten Qualifikation. Danach steht fest, welche 40 Teilnehmer im Großen Preis an der Start gehen dürfen und sich Hoffnungen auf die Champions-Trophy-Wertung machen können, für die alle Ergebnisse der Großen Preise in Cloppenburg, Rastede und Vechta gewertet werden.

Gute Aussichten besitzt Hartwig Rohde, der zusammen mit Mario Stevens (beide Lastrup) auf Platz zwei liegt hinter Patrick Döller (RV Oldenburger Münsterland). Ob Döller, der sechs Punkte Vorsprung hat, überhaupt eingreifen wird, ist fraglich. An der ersten Qualifikation für den Großen Preis von Vechta hatte er nicht teilgenommen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.