• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

28:33 – TVC unterliegt in Oyten

16.04.2018

Cloppenburg Kleiner Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt für die Handballerinnen des TV Cloppenburg. Am gestrigen Sonntag unterlagen die Gäste dem TV Oyten II mit 28:33 (14:15).

„Meine Mannschaft hat nie locker gelassen und gekämpft. Aber irgendwie bekamen wir im Gegensatz zu den Spielen zuvor nicht den richtigen Zugriff auf dieses Duell“, sagte Trainer Theo Niehaus. Er musste auf Torfrau Katja Kröger beruflich bedingt verzichten, aber Lena Backhaus bot im Tor eine gute Vorstellung.

Nachdem der TVC mit 9:7 führte (15.), ließ es Oyten, obwohl als Tabellensiebter im gesicherten Mittelfeld der Liga agierend, nicht am Ehrgeiz mangeln und setzte sich auf 14:11 (24.) ab. Doch zur Pause erschien beim 14:15 noch alles machbar für den Gast.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber Oyten zog bis auf 25:20 davon (47.), ehe sich Cloppenburg wieder herankämpfte, danach aber in zwei entscheidenden Szenen auch Pech hatte. So traf beim Stand von 23:25 Lisa Maus, die nach der Pause in der Abwehr vorgezogen agierte, nur die Querlatte. Kurz danach, der TVC war in Überzahl, jagte Lena Büssing den letzten von sieben Strafwürfen an den Innenpfosten, der Ball sprang an den anderen Pfosten und wieder heraus – es wäre das 25:26 gewesen (54.). Es passte zum Spiel, denn der TVC verzeichnete zahlreiche Pfosten- und Lattentreffer. Dieses Pech nervte. Der Gegner zog auf 29:26 davon (56.), womit die Partie entschieden war.

TVC: Backhaus, Remme, Laeseke - Büssing (14/6), Lengutin (3), Koopmeiners, Bosmann (4), Kohlsdorf, Klein (3), Maier (3), Hillmer, Kalvelage 1), Maus, Germann.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.