• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportkegeln: SKC Cloppenburg startet mit zwei Siegen

18.10.2018

Cloppenburg /Bösel /Hannover So etwas nennt man wohl einen optimalen Saisonauftakt: Mit zwei Siegen starteten die Bohlesportkegler des SKC Cloppenburg in der Verbandsoberliga.

Im Kegelzentrum Hannover wurde zunächst die SG Celle mit 5284:5220 Holz bezwungen, ehe im Derby der SKV Bösel knapp mit 5251:5239 geschlagen wurde.

Gegen die SG Celle lagen Markus Dalinghaus (891 Holz) und Carsten Ihnken (870) im Startblock zunächst sieben Holz zurück. Andreas Mayhaus (868) und Günter Rolwers (877) drehten aber im Mittelblock das Spiel in einen 44 Holz-Vorsprung um, den Karin Konofol (884) und Raphael Heselmeyer (894) anschließend zum 5284:5220-Erfolg ausbauten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spannung war angesagt im Spiel gegen den Kreisrivalen SKV Bösel. Die Cloppenburger Carsten Ihnken (890 – Tagesbestleistung) und Markus Dalinghaus (872) spielten gegen Markus Lüken (880) und Holger Albers (877) fünf Holz heraus. Erneut brachte der starke Mittelblock mit Andreas Mayhaus (868) und Günter Rolwers (867), die sich gegen Jörg Thoben und Holger Tapken (je 859) behaupten, die Entscheidung. Diesen Vorsprung von 22 Holz mussten Karin Konofol (867) und Raphael Heselmeyer (887) zwar gegen Markus Oltmann (879) und Frank Meyer (885) noch etwas schrumpfen lassen, doch mit 5251:5239 bei 41:38 Wertungspunkten war der hart erkämpfte Sieg perfekt.

Im Spiel SKV Bösel gegen KSK Peine (5261:5216) sorgten Frank Meyer (904) und Markus Lüken (899) für klare Verhältnisse, so dass Holger Albers und Jörg Thoben (je 874), sowie Markus Oltmann (856) und Holger Tapken (854) mühelos den Sieg herstellten.

Bereits an diesem Sonntag spielen der SKC Cloppenburg und der SKV Bösel in Verden jeweils gegen die KSG Lüneburg und die KSG Uelzen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.