• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

C-Junioren-Fußball: Enteilter Tabellenzweiter ist für Hansa zu stark

13.03.2018

Cloppenburg Dank ihres Schlussmanns gab es am Schluss noch einen Punkt: Die U-15-Fußballer des BV Cloppenburg haben sich am Sonntag zu Hause 1:1 von Landesliga-Konkurrent Kickers Emden getrennt. Torhüter Maximilian Rolfes hatte sein Team im Spiel gehalten. Ein Unentschieden gab es auch in der C-Junioren-Bezirksliga-Partie zwischen der JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte und dem VfL Oldenburg. Die Begegnung endete torlos. Dafür gab es im C-Junioren-Landesliga-Duell VfL Osnabrück - Hansa Friesoythe gleich fünf Treffer. Zum Leidwesen des Hansa-Trainers Alexander Woloschin alle ins Friesoyther Tor.

Landesliga, VfL Osnabrück - Hansa Friesoythe 5:0 (1:0). „Das war die erwartete Niederlage, unsere Punkte müssen wir gegen andere Mannschaften holen“, sagte Woloschin nach dem Spiel bei dem, den meisten Teams enteilten, Tabellenzweiten. So trennen den Vierten Hansa zwar nur zwei Plätze vom VfL, aber auch 14 Punkte.

„Am Sieg der Osnabrücker gab es keinen Zweifel, ich hätte mir nur gewünscht, dass ein, zwei Tore weniger gefallen wären“, ärgerte sich der Hansa-Coach nur über die Höhe der Niederlage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schließlich hatte sein Team in der ersten Hälfte gut dagegengehalten und nur ein Tor kassiert. Aber nach dem Wechsel „schenkte“ sein Team dem Gegner keinen ein, sondern zwei gute Chancen. Die wussten die Osnabrücker zu nutzen, um die Partie zu entscheiden. Zwei weitere Gegentore folgten, während den Gästen der Ehrentreffer verwehrt blieb. Dzenis Gusinjac hätte zweimal fast verkürzt.

BV Cloppenburg U-15 - Kickers Emden 1:1 (1:1). Nachdem die Cloppenburger in den beiden Duellen mit BW Lohne keinen Sieg eingefahren hatten, sollte gegen die Kickers der erste Pflichtspielerfolg in diesem Jahr gefeiert werden.

Der BVC startete auch gut ins Spiel, rannte jedoch nach 13 Minuten einem Rückstand hinterher. Die Emder hatten im Anschluss an eine Ecke getroffen. Der Rückstand brachte die BVCer so sehr ins Grübeln, dass sie für kurze Zeit den Faden verloren.

So hatten sie dann Glück, dass ihr Keeper Maximilian Rolfes per Glanzparade einen höheren Rückstand verhinderte. Kurz vor dem Pausenpfiff drückte der Gastgeber wieder auf das Gaspedal. Mit Erfolg: Lukas Macke beförderte per Pike den Ball in das kurze Eck des Gäste-Tores.

In der zweiten Halbzeit spielten beide Clubs mit offenem Visier. Es kam zu Chancen auf beiden Seiten. Doch ein Tor wollte nicht mehr fallen. Aufgrund des Spielverlaufes sei es eine gerechte Punkteteilung gewesen, meinte BVC-Coach Florian Zwick.

BVC: Rolfes - Falkenberg (65. Imhoff), Horga, Hübner, Macke, Friedrichs, Zwick, Ruhe, Imhoff (60. Oleinikov), Schamberg, Oleinikov (23. Mijatovic)

Bezirksliga, JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte - VfL Oldenburg 0:0. Es war eine Nullnummer, mit der JSG-Trainer Stefan Wende bestens leben kann. Schließlich zeigte seine Elf eine starke Defensivleistung. Und das nötige Quäntchen Glück war auch dabei. Vor allem in Halbzeit zwei, in der die Oldenburger großen Druck erzeugten. Für die Mannschaft aus dem Landkreis Cloppenburg war es das erste Pflichtspiel in diesem Jahr und der zweite Punktgewinn in der laufenden Saison.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Stephan Tönnies Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2811
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.