• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Prominenz hat sich schon angekündigt

15.06.2018

Cloppenburg Im Reitverein Cloppenburg in den Bührener Tannen wird schon wieder fleißig für die Cloppenburger Reitertage gearbeitet. So wird unter anderem schon mal die Tribüne vorbereitet. Vom Mittwoch, 20. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, gibt es wieder Spitzensport im Reitsportzentrum. Neben den Qualifikationen für das DKB-Bundeschampionat in Warendorf im September und einer Sichtung zur Deutschen Jugendmeisterschaft in Aachen stehen natürlich die Weser-Ems-Meisterschaften im Mittelpunkt. Hier werden die Meistertitel in Dressur und Springen in der Ponyklasse, in der Juniorenklasse, bei den Jungen Reitern und den Reitern vergeben. Auch die Mannschaften in beiden Disziplinen kämpfen um die Meisterschärpe.

„In diesem Jahr wird es ein paar Neuerungen geben“, so Dr. Matthias Wenck der 1. Vorsitzende vom Reit- und Fahrverein Cloppenburg. Er hat diesen Posten vor über einem Jahr übernommen. „Wir werden den Besuchern neben dem Pferdesport in diesem Jahr ein buntes Rahmenprogramm bieten. So gibt es am Mittwochabend eine Lesung mit Carmen Hanken auf die wir uns sehr freuen. Für den Freitagabend konnten wir Martin Greten gewinnen und hoffen, dass sich viele Interessierte bei einem Glas Wein treffen und seinen Klängen am Klavier lauschen.

Am Samstag findet natürlich wieder die traditionelle Reiterparty statt. Vorher wollen wir uns mit möglichst vielen Reitern und Zuschauern das WM-Spiel Deutschland gegen Schweden anschauen, das nach dem Springen auf der Großleinwand im Springstadion übertragen wird. Am Wochenende bieten wir wieder eine Kinderbelustigung an und am Sonntag findet eine Tombola zugunsten der Voltigiergruppe statt.“ Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.