• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Der Dino bleibt in Liga Drei

13.05.2019

Cloppenburg Sie haben gehofft, gezittert und dafür gearbeitet: Die Volleyballerinnen des TV Cloppenburg bleiben in der Dritten Liga West. Damit bleibt der Dino, der TVC, das einzig noch verbliebene Gründungsmitglied in dieser Liga dem Spielbetrieb 2019/20 erhalten. Dem im April vom TVC gestellten Antrag hat der Liga-Ausschuss am 11. Mai zugestimmt.

„Wir sind natürlich alle froh. Dafür haben wir bis zum Schluss gekämpft und im letzten Spiel gegen Eiche Horn um jeden Satz gefightet, was sich gelohnt hat“, sagte Trainer Tomislav Ristoski. Denn mit dem 3:2 über Eiche Horn wurde Platz zehn gesichert, der jetzt dem TVC den Ligaerhalt noch ermöglichte. Denn mit dem BSV Ostbevern und dem VC Altbau Essen steigen nach dem Verzicht von Meister USC Münster II zwei Teams auf, aber aus der Zweiten Bundesliga nur SF Aligse in die Dritte Liga West ab. Das Volleyball-Team Hamburg als Vorletzter und VCO Schwerin als Letzter treten den Gang in die Dritte Liga Nord an. Aus den Regionalligen kommen der TV Hörde, der SV Wietmarschen und der FCJ Köln II hinzu. Damit wären nur elf Mannschaften in der Liga West vertreten. Somit kam der Antrag des TVC ins Spiel.

„Jetzt müssen wir unsere Personalplanungen vorantreiben“, sagt Ristoski. Allerdings steht fest, dass Carina Mählmeyer zum Zweitligisten VfL Oythe wechselt und neben Lisa Lammers und Irene Wessels als Abgang feststeht. Laut vorläufigem Plan wird der TVC zu Hause am 15. September gegen den MTV Hildesheim starten.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.