• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVC-Spieler gehen weg wie warme Semmeln

21.06.2019

Cloppenburg /Dinklage Die Fußball-Talente des BV Cloppenburg gehen weg wie warme Semmeln. Der Fußballclub BV Cloppenburg verliert einen weiteren Top-Spieler. Matthis Hennig spielt in der neuen Saison für den Landesliga-Konkurrenten TV Dinklage. Dies sagte Dinklages Trainer Steffen Bury am Donnerstag. „Wir freuen uns sehr, dass ein so talentierter Spieler wie Matthis zu uns kommt“, sagte Bury. Hennig bleibt aber nicht der einzige Abgang beim BVC. Nun sagte auch Rami Kanjo im Gespräch mit der Nordwest-Zeitung, dass er den Verein verlassen wird. Wohin es ihn ziehen wird, wollte er allerdings noch nicht verraten.

„Gut möglich, dass der neue Verein bereits in Kürze feststeht, aber spruchreif ist noch nichts“, sagte Kanjo. Dagegen hat Schlussmann Janne Kay bereits einen neuen Club gefunden. „Ich gehe zum Landesligisten BV Essen“, sagte Kay. Der BV Essen sei eine gute Adresse, und er freue sich auf die neue Aufgabe. „Ende Juni fangen wir mit der Vorbereitung an“, so Kay. Unterdessen wird sich die Führungsriege des BV Cloppenburg nach NWZ-Informationen an diesem Freitag mit dem übrig gebliebenen Kader zusammensetzen. Es müssen Ergebnisse präsentiert werden, sonst droht dem BVC eine erneute Abwanderungswelle.

Indes hat Luc-Arsene Diamesso Kontakte zum BVC dementiert. Der 44-Jährige, der in der abgelaufenen Landesliga-Spielzeit beim BV Essen tätig war, schloss ein Trainerengagement beim BV Cloppenburg aus. Dies käme für ihn nicht in Frage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.