• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Badminton: Cloppenburg droht nach zwei Niederlagen der Abstieg

30.01.2015

Cloppenburg Zwei Niederlagen musste die erste Badmintonmannschaft des TV Cloppenburg einstecken. Sowohl der zweiten als auch die dritten Mannschaft des BC 82 Osnabrück unterlagen die Soestestädter knapp.

Damit rutscht das Team auf den letzten Platz der Bezirksliga und befindet sich in akuter Abstiegsgefahr. Besser lief es für BW Ramsloh, das mit zwei Siegen Platz zwei in der Bezirksklasse verteidigte.

Bezirksliga: TV Cloppenburg - BC 82 Osnabrück II 2:6, BC 82 Osnabrück III - TV Cloppenburg 5:3. Im Duell gegen den Tabellenletzten BC 82 Osnabrück II lag Cloppenburg nach den Doppeln 1:2 zurück. Das Damendoppel Cornelia Sauer/Daiana Bindzus hatte für den TVC gepunktet. Nach unglücklichen Niederlagen im ersten und dritten Männereinzel von Markus Hemme und Mathias Mönckedieck sowie dem Mixed, mussten die Soestestädter eine äußerst ärgerliche Niederlage einstecken. Ähnlich glücklos präsentierte sich das Team um Mannschaftsführer Uwe Otte im Spiel gegen den BC Osnabrück III. Knappe Niederlagen im Damen- und im dritten Männereinzel von Mathias Mönckedieck gegen Julius Hüne (23:25, 21:17, 17:21) verhinderten einen Punktgewinn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksklasse: SFN Vechta - TV Cloppenburg III 3:5, TV Cloppenburg III - BW Ramsloh 2:6, BW Ramsloh - TuS Heidkrug III 6:2, TV Cloppenburg II - Delmenhorster FC II 2:6, GW Brockdorf - TV Cloppenburg II 5:3. Bei BW Ramsloh fehlten Annett Meinig, Ludmilla Kaiser und Matthias Drente krankheitsbedingt. Dennoch zeichnete sich gegen den TuS Heidkrug III nach den Doppeln dank einer 3:0-Führung der Sieg ab. Michael Meyer und Stefan Janßen mit ungefährdeten Siegen im ersten und zweiten Herreneinzel machten früh alles perfekt. Elena Baal erhöhte im Dameneinzel gegen Laureen Bohle (21:18, 18:21, 21:16) auf 6:0. Die abschließenden Niederlagen im Mixed und dritten Herreneinzel bedeuteten nur noch Ergebniskosmetik.

Im Duell mit dem TV Cloppenburg III gingen ebenfalls alle drei Doppel an die Nordkreisler. Siege im zweiten Herreneinzel durch Stefan Janßen gegen Klaus Brüning (21:9, 21:9), Elena Baal im Dameneinzel (21:17, 21:6), sowie Martin Sobing im dritten Herreneinzel gegen Michael Bohmann machten den Sieg perfekt. Lediglich Marius Meyer konnte Ramsloh etwas entgegensetzen. Er besiegte im ersten Herreneinzel Michael Meyer (15:21, 21:15, 21:19). Im abschließenden Mixed gemeinsam mit Ann-Christin Bohmann setzte er sich gegen Elena Baal und Stefan Gerke (21:23, 21:18, 21:15) durch.

Zuvor konnte die TVC-Dritte einen wichtigen Sieg gegen das Schlusslicht SFN Vechta einfahren und Rang sechs verteidigen.

In Lohne unterlag der TV Cloppenburg II dem Tabellenführer Delmenhorster FC II mit 2:6. Neben der Niederlage musste das Team den Verlust von Christian Hanschen hinnehmen, der sich im dritten Einzel einen Muskelfaserriss in der Wade zuzog und daher für den Rest der Saison ausfällt. Gegen Gastgeber GW Brockdorf ging somit das zweite Herrendoppel kampflos an die Gastgeber, der nach Drei-Satz-Erfolgen in allen drei Herreneinzeln einen knappen Sieg einfuhr.

Kreisliga: Huntloser TV - TV Cloppenburg IV 5:3, TV Cloppenburg IV - Hundsmühler TV II 2:6. Zwei knappe Niederlagen mussten die TVC-Vierte einstecken, wobei mehrere Spiele in drei Sätzen knapp verloren wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.