• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Cloppenburg feiert Saison-Premiere beim Aufsteiger

17.09.2009

KREIS CLOPPENBURG Jetzt geht’s los: Die in der Bezirksoberliga spielenden Tischtennis-Spieler des TTV Cloppenburg feiern am Sonnabend (18 Uhr) ihr Punktspiel-Debüt: Sie treten bei der Reserve der Spielvereinigung Oldendorf an.

Regionalliga Herren Nord: SV BW Emden-Borssum - SV BW Langförden (Sonntag, 14 Uhr). Nach der verheerenden Niederlage in Berlin brennen die Langförder gegen Emden auf Wiedergutmachung. Allerdings sind sie krasser Außenseiter. Die Emder spielen seit vielen Jahren eine gute Rolle in der Regionalliga. In der vergangenen Saison verpassten sie den Aufstieg in die 2. Bundesliga knapp. An Position eins spielt das Sedelsberger Talent Philipp Flörke, der sich in Emden stets verbessert und den Sprung ins obere Paarkreuz geschafft hat.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta: SV Peheim II - SV Harkebrügge (Freitag, 20 Uhr). Nach dem gelungenen Start möchten die Harkebrüggerinnen nachlegen. Sie wollen Revanche für die 1:8-Pleite im Januar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Dinklage - STV Barßel (Freitag, 20 Uhr). Barßel wird wohl auch das zweite Spiel gewinnen und sich an der Tabellenspitze etablieren.

VfL Löningen - SV Molbergen III (Freitag, 20 Uhr). Der gute Start der Löningerinnen sorgte für Aufsehen. Gegen den starken SVM wollen sie ihre Leistung bestätigen.

VfL Löningen - TV Dinklage (Sonnabend, 15 Uhr). Gegen Dinklage sollte für das Hanneken-Team ein Sieg möglich sein.

SV Molbergen III - SV BW Langförden III (Montag, 18.30 Uhr). Langförden kam gegen Löningen unter die Räder und ist in Molbergen Außenseiter.

SV Höltinghausen - SV Molbergen IV (Montag, 20.30 Uhr). Auch die vierte Frauenmannschaft des SVM ist gut besetzt. Höltinghausen wird sich strecken müssen.

SV Gehlenberg - SV Peheim II (Dienstag, 20 Uhr). Gehlenberg ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Bezirksklasse. Das Team um Karin Eilers wird auch in dieser Saison oben mitspielen.

Bezirksoberliga Herren Süd: Spvg. Oldendorf II - TTV Cloppenburg (Sonnabend, 18 Uhr). Beide Teams feiern ihre Punktspiel-Premiere. Die Cloppenburger hoffen, dass sie in ihrer zweiten Saison nach dem Aufstieg erneut einen sicheren Mittelfeldplatz erreichen. Die Oldendorfer Reserve stieg souverän auf. Sie ist ein echter Prüfstein für den TTV.

Bezirksliga Herren Ost: TTV Cloppenburg II - BW Langförden III (Freitag, 20.30 Uhr). Cloppenburgs Reserve geht als Tabellenführer zuversichtlich in die Partie. Das Langförder Team um Heini Heitkamp hat sich bis auf die Position eins kaum verändert. Dort spielt jetzt Hans-Georg Koopmeiners, der viele Jahre beim TTV Cloppenburg gespielt hat.

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta: TTV Garrel-Beverbruch - BV Essen II (Freitag, 20 Uhr). Während Essen II in bewährter Besetzung antritt, haben die favorisierten Garreler ihr Team mit Matthias Tapken verjüngt. Er vertritt Frank Rolfes.

VfL Löningen - Post SV Cloppenburg (Freitag, 20 Uhr). Aufsteiger Cloppenburg hat sich verstärkt, um in der 1. Bezirksklasse zu bestehen. Neu im Team um Rolf Wulfers ist Timo Ihnen. Er hat bis vor einigen Jahren beim TV Aschhausen in der Bezirksklasse Ammerland/Friesland/Wilhelmshaven gespielt.

VfL Löningen - BV Essen II (Sonnabend, 16 Uhr). Am Tag nach dem Spiel gegen Cloppenburg empfängt der VfL den Nachbarn Essen. Zuletzt war Essen stärker.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta: TTV Garrel-Beverbruch II - BW Langförden IV (Freitag, 20 Uhr). Eine echte Herausforderung für Aufsteiger Garrel II: Absteiger Langförden verlor gegen Bösel mit 7:9. Mit seiner Routine könnte Frank Rolfes dem Team helfen.

Bezirksliga Jungen Süd: SV Olympia Laxten - TTV Cloppenburg (Freitag, 18 Uhr). Der enge Terminplan beschert den Cloppenburgern bereits das vierte Spiel. Laxten hat stets gute Nachwuchsmannschaften. Im Vorjahr spielten die Lingener in der Niedersachsenliga.

Bezirksliga Schüler Süd: BV Essen - ASV Altenlingen (Sonntag, 14 Uhr). Nach dem tollen Auftakt schauen die Essener zuversichtlich nach vorne. Zu Hause will das Team, das von Andreas Cordes betreut wird, nachlegen.

Männer, Kreisliga: STV Barßel III - SV Gehlenberg-Neuvrees (Freitag, 20 Uhr). Dank der größeren Routine sollte Gehlenberg in der Lage sein, die jungen Barßeler in Schach zu halten. Für „Yogi“ Reiners ist Hermann Hilling in die Erste aufgerückt.

1. Kreisklasse: SV Höltinghausen III - BV Neuscharrel (Freitag, 20 Uhr), TTC Staatsforsten II - SV Petersdorf II (Freitag, 20 Uhr), TTV Garrel-Beverbruch III - TTV Garrel-Beverbruch IV (Sonnabend, 15.30 Uhr).

2. Kreisklasse: SV Molbergen IV - SV Molbergen V (Freitag, 20 Uhr).

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg VI - TTV Cloppenburg V (Freitag, 20.30 Uhr), Viktoria Elisabethfehn - Viktoria Elisabethfehn II (Sonnabend, 15 Uhr).

Kreisliga Jungen: TTC Staatsforsten - SV Peheim II (Freitag, 18.30 Uhr), TTV Garrel-Beverbruch - BV Essen (Sonntag, 10.30 Uhr).

Kreisliga Schüler VR Nord: DJK Bösel - STV Barßel (Freitag, 18 Uhr).

Kreisliga Schüler VR Süd: VfL Löningen - SV Molbergen (Sonntag, 10 Uhr), VfL Löningen II - SV Molbergen (Sonntag, 11.30 Uhr).

Mädchen: SV Peheim II (wS) - DJK Bösel (wS) (Sonnabend, 14. 30 Uhr), SV Molbergen (wS) - BV Essen (Sonnabend, 15 Uhr), SV Peheim (wS) - DJK Bösel (wS) (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.