• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Last-Minute-Transfer Diers soll es richten

23.03.2018

Cloppenburg In der Fußball-Bezirksliga kommt es am Sonntag ab 15 Uhr zum Derby zwischen dem Gastgeber SV Altenoythe und dem BV Garrel. Die Hohefelder haben nach ihrer 0:3-Pleite vor gut einer Woche gegen den FC Lastrup vor heimischer Kulisse etwas gutzumachen. Auch der BVG steht in der Pflicht zu punkten. Vor einer kernigen Aufgabe stehen auch die Spieler des SV Thüle. Sie erwarten am Sonntag den Tabellenersten GW Mühlen. Los geht es um 15 Uhr.

SV Altenoythe - BV Garrel. Um sich zurück in die Herzen ihrer Fans zu dribbeln, müssen die Hohefelder alles in die Waagschale werfen. Schließlich war die jüngste Leistung gegen den FC Lastrup alles andere als ein Ruhmesblatt. „Ich erwarte eine gescheite Leistung von den Jungs, um die Schmach vergessen zu machen“, sagt Altenoythes Co-Trainer Sebastian Wöste, der noch immer schlechte Laune bekommt, wenn er auf das Lastrup-Spiel angesprochen wird. Gegen Lastrup sei seiner Mannschaft im Spiel nach vorne nicht viel eingefallen, so Wöste.

Gegen Garrel müssen derweil die Ideen nur so sprudeln, schließlich ist der BVG, obwohl nur auf Rang zwölf liegend, keine Laufkundschaft. Der BVG sei toporganisiert und habe ein blitzgescheites Umschaltspiel auf der Pfanne, findet Wöste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei seinem Personal sieht es wie folgt aus: Thorsten Hagels ist verletzt, auch Andre Brünemeyer (Rückenverletzung) wird ausfallen. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Jonas Eilers. Er hat muskuläre Probleme.

Beim BV Garrel dürfte Last-Minute-Transfer David Diers das Tor hüten (die NWZ berichtete). Der Transfer des Keepers vom SV Bevern nach Garrel war notwendig, weil sich der Garreler A-Juniorentorhüter verletzte. Nun kehrt Dennis Bley, der noch bei den A-Junioren spielen kann, in die Talentschmiede zurück, um mit dem Team die Bezirksliga zu halten. Den freigewordenen Platz in der ersten Herren nimmt nun Diers ein. „Dennis hat sich super verhalten und gleich zugestimmt, der A-Jugend zu helfen“, berichtet Garrels Trainer Marcel Wolff. Er sieht die Diers-Verpflichtung auch als eine Maßnahme an, um den jungen Bley nicht zu verheizen.

Es wäre zuviel verlangt, wenn Dennis über Monate auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen müsste, sagt Wolff. Dennis werde in der nächsten Saison ein wichtiger Bestandteil der ersten Herren sein. Dazu Wolff: „Wir sind hundertprozentig von Dennis überzeugt, aber derzeit erfordert die Torhütersituation, dass wir in allererster Linie an den Verein und die Mannschaften denken.“

SV Thüle - GW Mühlen. Es hätte das Spitzenspiel der Runde werden können, wenn die Thüler in der Hinserie nicht so viele Punkte in Form von Unentschieden abgegeben hätten. Gleich sechsmal spielten die Thüler in der Hinserie Remis.

Somit ergibt sich vor dem direkten Duell folgende Tabellenkonstellation. Mühlen, zuletzt gegen Goldenstedt mit 3:0 erfolgreich, grüßt von der Tabellenspitze mit 37 Zählern, und die Thüler rangieren mit 22 Punkten auf dem siebten Platz. Mühlen sei der haushohe Favorit, sagt Raphael Opilski, der mit Horst Elberfeld den SV Thüle trainiert. Sein Team brauche einfach ein Erfolgserlebnis, um sich freizuschwimmen. „Momentan ist es sehr schwierig, weil wir es noch nicht schaffen, die Handbremse zu lösen“, so Opilski.

Unter der Woche sollte ein Testspiel gegen den bärenstarken Kreisligisten SV Gehlenberg neuen Schwung geben. Doch nach rund 75 Minuten musste die Partie beim Stand von 2:1 für den SV Thüle abgebrochen werden. Der Grund: Das Flutlicht war ausgefallen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.