• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: TuS Emstekerfeld gastiert beim VfL Oythe II

13.03.2020

Cloppenburg In der Fußball-Bezirksliga gastiert der TuS Emstekerfeld am Sonntag, 13 Uhr, beim VfL Oythe II. Eine Stunde später erwartet der BV Garrel die zweite Mannschaft von BW Lohne.

VfL Oythe II - TuS Emstekerfeld. Wohl dem, der in diesen Tagen über einen Kunstrasenplatz verfügt. Genau wie der VfL Oythe. Aus dem Grund brauchen sich die Akteure und Trainer des TuS Emstekerfeld keine Sorgen zu machen, dass die Begegnung ausfällt. „Wir freuen uns, dass gespielt wird und reisen mit unserer vollen Kapelle an“, sagt TuS-Trainer Volker Kliefoth. Hinter dem Einsatz von Kai Stratmann steht allerdings ein Fragezeichen. „Ihm könnten berufliche Verpflichtungen einen Strich durch die Rechnung machen“, sagt Kliefoth. Doch der Kader sei groß genug und biete daher einige Variationsmöglichkeiten, so Kliefoth.

Um den Gegner auszubremsen, müsse man dessen Spielfluss unterbinden und selbst eiskalt vor dem gegnerischen Tor sein, sagt Emstekerfelds Trainer.

BV Garrel - BW Lohne II. „Ich hoffe, dass diesmal endlich gespielt werden kann“, sagt BVG-Coach Alket Zeqo. Sollte sich das Wetter verschlechtern, werden die Garreler um Zeqo mit der Entscheidung über eine Absage nicht zu vorschnell agieren. „Nach Lage der Dinge werden wir am Sonntag entscheiden, ob wir spielen können – oder nicht.“ Für das Heimspiel stehen dem Trainer alle Mann zur Verfügung.

Lohne sei ein unberechenbarer Gegner, der eine offensive Spielweise pflegt, sagt Zeqo. Die Gäste verfügen unter anderem über schnelle Außenbahnspieler und über einen guten Spielmacher, so Zeqo weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.