• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Cloppenburg feiert verdienten Auswärtserfolg

27.03.2018

Cloppenburg Die B-Junioren-Fußballer der SG Cappeln haben am Samstag ihr Bezirksliga-Heimspiel gegen den BV Cloppenburg II 2:3 (0:2) verloren. Unterdessen feierten die A-Junioren des BV Cloppenburg in Heeslingen einen 5:1-Erfolg.

A-junioren

Niedersachsenliga: JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen - BV Cloppenburg U-19 1:3 (1:2). Zu einer Abtastphase kam es gar nicht erst, weil Cloppenburgs Kevin Grammel bereits nach drei Minuten für den BVC einnetzte. Doch auch die Heimmannschaft spielte munter nach vorne. Sie versuchte vor allem, über die Flügel erfolgreich zu sein.

So auch in der 20. Minute als sich der JFV-Linksaußen durchsetzte und einen Schuss auf das BVC-Tor abfeuerte. Diesen wehrte Cloppenburgs Torhüter Michael Litau ab. Beim Nachschuss durch Lennart Fock war Litau machtlos. Heeslingen versuchte in der Folgezeit, Druck auszuüben. Doch das haute nicht hin.

In der elften Minute düpierte Lucas Abel die komplette gegnerische Abwehr mit seinem tollen Zuspiel auf Tom Lizenberger. Lizenberger versuchte, den Torhüter per Heber zu überwinden, dabei foulte ihn der Keeper. Es gab Elfmeter für Cloppenburg. Drilon Demaj versenkte den Ball humorlos zur 2:1-Führung der Gäste (12.). Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit entschärfte Litau einen Angriff des Gastgebers. Im weiteren Spielverlauf gab der BVC das Heft nicht mehr aus der Hand. In der 59. Minute schnappte sich der bärenstarke Simon Klinker den Ball, ließ seine Gegenspieler wie Straßenlaternen stehen, passte auf Grammel, der aus spitzem Winkel zum 3:1-Endstand traf. Peter Siemer, der zusammen mit Klaus Ebel den BVC trainiert, sprach nach Spielende von einer grandiosen Teamleistung und einem verdienten Sieg.

Bezirksliga II, SG Emstek/Höltinghausen - TSV Abbehausen 5:1 (0:0). Der TSV verteidigte in der ersten Halbzeit so kompakt, dass Emstek/Höltinghausen große Mühe hatte, sich zwingende Chancen zu erspielen. Zudem musste das Team von Trainer Ralf Pasch auf der Hut sein, da Abbehausen schnell nach vorne spielte.

Im zweiten Durchgang kam der aktuelle Tabellensechste besser ins Spiel. Darüber hinaus agierte Emstek/Höltinghausen torgefährlicher. Nick Schütte gelang das Führungstor (61.). Nach dem Doppelschlag von Mehmet Dagli (72.) und Leon Tholen (73.) war der Fisch geputzt, obwohl Abbehausen kurze Zeit später durch Mirco Strietzel verkürzte (77.). In der Schlussphase war die JSG spielbestimmend. Schütte (87.) und Florian Ferneding (89.) schraubten das Ergebnis auf 5:1.

b-Junioren

Bezirksliga II, SG Cappeln - BV Cloppenburg II 2:3 (0:2). Jan Ruhe (23.) und Nick Stratmann (30.) schossen für den BVC eine verdiente 2:0-Pausenführung heraus. In der zweiten Halbzeit gelang der SG durch Sebastian Kröger (42.) und Luca Paletta (45.) der schnelle Ausgleich.

Im Anschluss entwickelte sich eine hitzige Begegnung. Cloppenburgs Siegtor markierte Luca Paletta in der 65. Minute. Laut der Hausherren war es ein umstrittener Treffer. Sie hatten zuvor ein Foulspiel an ihrem Torhüter Fritz Müller ausgemacht. Doch die Heimelf reklamierte vergeblich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.