• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Cloppenburg zum Auftakt in Oythe

03.07.2018

Cloppenburg Während die Fußballer sich unter anderem in diversen Sportwochen demnächst auf die Saison 2018/2019 vorbereiten, haben die Staffelleiter bereits die Vorarbeiten geleistet. So steht in der Oberliga Niedersachsen fest, dass der BV Cloppenburg zum Auftakt beim Aufsteiger VfL Oythe anzutreten hat.

Gespielt wird am Sonntag, 12. August, um 15 Uhr. Auch zum Heimspielauftakt, der für Sonntag, 19. August, um 15 Uhr geplant ist, bekommt es der BVC mit einem Aufsteiger zu tun. Gast ist dann der MTV Wolfenbüttel. Zuvor bestreitet der BVC im Niedersachsenpokal aber noch die erste Runde und erwartet dann den Liga-Konkurrenten Heeslinger SC – geplanter Termin: Sonntag, 29. Juli, 15 Uhr.

Auch im Bezirks-Pokal steht die erste Runde fest. So erwartet der Bezirksliga-Aufsteiger BW Ramsloh den Landesliga-Absteiger TuRa Westrhauderfehn. Gespielt wird am Sonntag, 29. Juli, um 15 Uhr. Der Kreispokalsieger (6:5 nach Elfmeterschießen gegen Ramsloh), die Sportfreunde Sevelten, erwarten den Landesligisten SV Bevern, auch hier ist der 29. Juli, 15 Uhr, als Termin geplant. Das Derby zwischen dem SV Altenoythe und dem Erzrivalen und Gast Hansa Friesoythe ist auch für diesen Termin geplant, hier könnte es eine Terminverschiebung gegen, wie vom SV Altenoythe mitgeteilt wurde.

Der BV Garrel freut sich im Bezirkspokal auf den SV Thüle, während der FC Lastrup sich mit dem Landesligisten BV Essen auseinandersetzen muss. Auch hier ist der Sonntag, 29. Juli, um 15 Uhr als Termin geplant.

Bereits in der zweiten Runde im Bezirkspokal angekommen sind der TuS Emstekerfeld und der SV Höltinghausen. Beide Clubs haben ein Freilos erhalten.

Jürgen Schultjan
Lokalsport
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2806

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.