• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte bleibt auf Kurs

10.04.2018

Cloppenburg Die A-Junioren der JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte sind in der Bezirksliga II weiter in der Erfolgsspur unterwegs. Am Wochenende besiegten sie daheim den 1. FC Nordenham mit 3:2. Zur Pause hatten sie 1:2 hintengelegen.

a-junioren

Niedersachsenliga, BV Cloppenburg U-19 - Treubund Lüneburg 1:1 (0:1). Der BVC legte einen guten Start hin. Lazar Aydin und Kevin Grammel kamen zu ersten Chancen. Doch im weiteren Spielverlauf agierten die Cloppenburger fehlerhaft. Auch bei einem Konter der Lüneburger sahen die BVCer nicht gut aus. Doch ihr Torhüter Sören Willers behielt gegen den Stürmer Luca Rudloff die Oberhand. Mit dem Halbzeitpfiff musste sich Willes aber geschlagen geben. Nach einem brandgefährlichen Eckball traf Stefan Winkelmann für die Gäste.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Cloppenburger eine deutliche Leistungssteigerung. Doch erstmal fehlten die dicken Ausgleichsmöglichkeiten. Aber eine Viertelstunde vor Schluss durfte die Heimmannschaft jubeln. Matthis Hennig versenkte „die Murmel“ eiskalt zum 1:1. Das Tor gab dem Spiel des BVC Auftrieb, aber ein zweiter Treffer wollte trotzdem nicht fallen. Die Lüneburger kamen ihrerseits auch zu Offensivaktionen, die Willers vereitelte. BVC-Trainer Peter Siemer sprach von einer gerechten Punkteteilung.

Bezirksliga II, JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte - 1. FC Nordenham 3:2 (1:2). Die Partie war nichts für schwache Nerven. Doch der Reihe nach: In der ersten Halbzeit agierte die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte zu pomadig und ohne zündende Ideen. Der 1.FCN nutzte dies aus und erzielte die Führung (8.). Auch nach dem Ausgleich von Lasse Koop (35.) gab es erstmal keine Besserung im Spiel der JSG. Die Gäste erzielten die erneute Führung (40.).

In der Halbzeitpause versuchte JSG-Trainer Carsten Stammermann, sein Team mit einer taktischen Umstellung und einer knackigen Ansprache in die Erfolgsspur zu bringen. Die Ansprache sollte ihre Wirkung nicht verfehlen. Abbas Keita (72.) und Lennart Schulte (82.) drehten mit ihren Toren die Partie.

JSG: Smulczynski - Koch (80. Blankmann), Schulte, Baro (46. Bruns), Böckmann, Kalyta, Jakoby, Moormann, Rüter, Koop, Keita.

TSV Ganderkesee - SG Emstek/Höltinghausen 0:4 (0:3). Gegen den abstiegsbedrohten TSV hatte die Elf von Trainer Ralf Pasch (Emstek/Höltinghausen) keine Mühe. Es wäre sogar ein höherer Sieg möglich gewesen. Somit blieb es nach den Treffern von Mehmet Dagli (21.), Steffen Hermes (31.) sowie Florian Ferneding (41.) und Nick Schütte (82.) beim glatten 4:0-Erfolg.

Bezirksliga IV, JSG Langförden/Bühren - Ostercappeln/Schwagstorf 0:2 (0:0). Eine ärgerliche Niederlage für die Elf vom Bomhof. Schließlich war sie ab Ende der ersten Halbzeit und in der zweiten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Doch die Tore machte der Gegner (65., 83.).

JSG Langförden/Bühren - SG Steinfeld/Mühlen 1:3 (0:2). Die Gäste gaben den Ton an. Die JSG Langförden/Bühren verteidigte zwar leidenschaftlich, fing sich aber drei Gegentore (3., 33., 71.) ein. Den Anschlusstreffer erzielte Leon Sieverding in der 90. Minute.

B-Junioren

Bezirksliga II, JSG Emstek/Höltinghausen - JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte 4:0 (1:0). Die Heimelf fand nur schwer ins Spiel. Zudem erspielte sie sich kaum Torgelegenheiten. Dennoch marschierte sie mit einer Pausenführung in die Kabine.

Jonas Middendorf hatte von einem schönen Doppelpass profitiert und anschließend zur Führung eingeschossen (29.). Nach dem Seitenwechsel war Emstek/Höltinghausen wesentlich stärker. Auch im Spiel nach vorne lief es deutlich besser als im ersten Abschnitt. Henry Iddau (41., 58.) und Linus Richter (60.) schraubten das Ergebnis auf 4:0 hoch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.