• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisklasse: Goalgetter Alexander Heidt stockt Trefferkonto auf

15.09.2020

Cloppenburg In der Fußball-Kreisklasse hat der BV Varrelbusch gepunktet. Die Varrelbuscher spielten bei der Reserve von Hansa Friesoythe 2:2 (2:1). Ebenfalls unentschieden endete das Spiel des BV Kneheim gegen die DJK Elsten (1:1).

Infos zur Liga

Folgende Partien sind am vergangenen Wochenende in der Kreisklasse abgesetzt worden: SV Höltinghausen II - SV Evenkamp, SC Winkum - SW Lindern, BV Neuscharrel - VfL Markhausen, SV Altenoythe II - BW Galgenmoor.

Top-Torjäger Alexander Heidt (6, Viktoria Elisabethfehn), Alexander Bock (4, BV Neuscharrel), Alexandru Enache (3, BV Kneheim), Tom Willhaus (3, Viktoria Elisabethfehn).

FC Lastrup II - Viktoria Elisabethfehn 1:6 (0:2). Das Ergebnis spricht Bände. Die Fehntjer waren den Lastrupern in allen Belangen überlegen. Nach dem Seitenwechsel gelang dem FCL zwar der 1:2-Anschlusstreffer (46.), aber nur kurze Zeit später hatte die Viktoria wieder für klare Verhältnisse gesorgt (51.).

Lastrups Trainer Dennis Bremersmann sprach nach Spielende von einem Klassenunterschied. Derweil kommt Elisabethfehns Torjäger Alexander Heidt durch seinen Viererpack (17., 72., 78., 82.) nun auf 153 Pflichtspieltore.

Tore: 0:1 Heidt (17.), 0:2 Willhaus (23., Fouelelfmeter), 1:2 Matyia (46.), 1:3 Willhaus (51.), 1:4, 1:5, 1:6 Heidt (72., 78., 82.).

Sr.: Rolfes (Falkenberg).

Hansa Friesoythe II - BV Varrelbusch 2:2 (1:2). Es war eine umkämpfte Begegnung mit wenig Höhepunkte. Beide Teams agierten viel mit langen Bällen. Gegen Ende des Spiels wurde es prickelnd.

Zuerst flog Friesoythes Timo Niemann vom Platz (81., gelb-rote Karte wegen eines wiederholten Foulspiels), dann bot sich der Hansa-Reserve die Chance zum Siegtreffer. Aber der Varrelbuscher Schlussmann hielt dank einer überragenden Parade den Punkt für sein Team fest (90.).

Tore: 1:0 Gatzke (5.), 1:1 Gerdes (25.), 1:2 Janetzko (32.), 2:2 Niemann (60.).

Sr.: Janßen (Garrel).

BV Kneheim - DJK Elsten 1:1 (0:1). Die Zuschauer sahen eine kampfbetonte, aber faire Begegnung. Die Kneheimer erspielten sich gegenüber den Gästen ein Chancenplus, nutzten dieses jedoch nicht. Am Ende ging die Punkteteilung in Ordnung.

Tore: 0:1 Willenborg (12.), 1:1 Spataru (53.).

Sr.: Heinrich Gerdes (Varrelbusch).

SV Bethen - SF Sevelten 3:1 (1:0). Die Bether hatten mehr Ballbesitz, aber erstmal keine klaren Chancen. Zuerst hatten die Sportfreunde zwei dicke Chancen, ehe dem SV Bethen durch Philipp Hermes die Führung gelang (41.). Er hatte eine Freistoßflanke eingeköpft.

Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Bether mehr vom Spiel. Aber die Sevelter kamen trotzdem zum Ausgleich. Ihr Spielertrainer Marco Delgado traf per Freistoß (68.).

Die Bether wankten leicht, fielen aber nicht. In den letzten zehn Minuten sollten die Bether zweimal zuschlagen (80., 86.) und sich somit die drei Punkte sichern.

Tore: 1:0 Hermes (41.), 1:1 Delgado (68.), 2:1 Engelbart (80.), 3:1 Taci (86.).

Sr.: Bramlage (Lutten).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.