• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Kreisliga-Clubs stehen in Startlöchern

16.10.2020

Cloppenburg Die Corona-Pandemie bedeutet auch für die Fußball-Kreisliga Cloppenburg einen harten Einschnitt. Nachdem der Spielbetrieb für rund vier Wochen unterbrochen worden ist, soll nun an diesem Sonntag, 18. Oktober, der nunmehr siebte Spieltag angepfiffen werden.

So trifft der SV Höltinghausen auf den SV Cappeln. Ein Derby, was eigentlich viele Zuschauer anzieht, doch die müssen zu Hause bleiben. Der SV Höltinghausen teilte unter der Woche per Pressemitteilung mit, dass der Verein aufgrund der derzeitigen Corona-Situation im Landkreis Cloppenburg bis auf Weiteres entschieden hat, dass bei Heimspielen keine Zuschauer zugelassen werden.

Über den Auszug der Corona-Maßnahmen des SV Höltinghausen berichtete unsere Redaktion in der Ausgabe vom 15. Oktober 2020.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Laufe des Donnerstags zeigte sich, dass nicht alle Partien des siebten Spieltages angepfiffen werden. Stand Donnerstagnachmittag wurde bereits das Heimspiel des BV Bühren gegen den SV Nikolausdorf und das Duell des SV Gehlenberg gegen den BV Essen II abgesetzt.  Die restlichen Begegnungen des siebten Spieltages der Fußball-Kreisliga im Überblick: SV Peheim - SC Sternbusch, SV Bösel - STV Barßel, BW Ramsloh - VfL Löningen, SV Petersdorf - FC Sedelsberg, SV Höltinghausen - SV Cappeln, SV Strücklingen - SV Harkebrügge (alle Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.