• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löninger überspringen auch BVB-Hürde

19.08.2019

Cloppenburg Der Fußball-Kreisligist STV Barßel hat am dritten Spieltag eine erneute Heimniederlage kassiert. Die Barßeler verloren gegen den SV Strücklingen 2:5 (2:3). Besser lief es für den Neuling VfL Löningen. Die Löninger gewannen beim Vorjahres-Aufsteiger BV Bühren 2:0 (0:0).

STV Barßel - SV Strücklingen 2:5 (2:3). Dieses Derby hatte einen turbulenten Beginn, denn es ging hin und her mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Das Eigentor nach sechs Minuten zum 1:1-Ausgleich warf Barßel etwas aus der Bahn. Aber auch nach dem Handelfmeter, der zum 2:1 für Strücklingen führte, kämpfte der Gastgeber weiter und erzielte den Ausgleich.

Nach dem 2:3-Pausenrückstand machte Barßel Druck, lief dabei aber immer wieder in Konter der Strücklinger. Die Gäste wirkten reifer und im Abschluss cleverer. Der Sieg fiel jedoch zu hoch aus.

Tore: 1:0 Marcel Büscherhoff (3.), 1:1 Nienaber (6., Eigentor), 1:2 Sick (12., Handelfmeter), 2:2 Sönke Hanneken (16.), 2:3 Claaßen (20.), 2:4 Hermes (63.), 2:5 Sick (88.)

Gelb-Rote Karte: Hannes Kruse (SVS, wiederholtes Foulspiel, 70.).

Sr.: Brandt (Westrhauderfehn); Sr.-A.: Becker, Pfeiffer.

BV Bühren - VfL Löningen 0:2 (0:0). Der BVB startete gut, ließ allerdings drei Chancen ungenutzt. Dies lag auch am starken VfL-Keeper Michael Lampe. In der 32. Minute bot sich den Gästen die Chance, um in Führung zu gehen. Aber Enrico Zwirchmair setzte den Ball an den Pfosten. Nach dem Seitenwechsel gelang den Löningern nach einem Abwehrfehler der Hausherren die Führung durch Chris Diekmann (66., Lupfer). Der BVB drückte nun auf den Ausgleich – aber vergeblich. Dem VfL gelang es dagegen, durch Jonas Schmitz (80., Flugkopfball) nachzulegen.

Tore: 0:1 Chris Diekmann (66.), 0:2 Schmitz (80.).

Sr.: Steingrefer (SV Bethen); Sr.-A.: Flint, Hoppe.

BV Essen II - SC Sternbusch 0:0. Die Sternbuscher waren anfangs einen Tick stärker und besaßen zwei gute Gelegenheiten durch Patrick Gorr (7., Lattentreffer, 20.). In der zweiten Halbzeit kamen die Essener zwar schwungvoller aus der Kabine, aber nennenswerte Chancen brachten sie und auch die Gäste nicht mehr zustande.

Rote Karte: Simon Rohe (SCS, Notbremse, 62.).

Gelb-Rote Karte: Max Kreßmann (BVE II, wiederholtes Foulspiel, 85.).

Sr.: Bünnemeyer (GW Mühlen); Sr.-A.: Berens, Heyden.

FC Sedelsberg - SV Harkebrügge 0:2 (0:1). Die erste Halbzeit dominierten die Gäste. Deshalb ging auch ihr Führungstor durch Piotr Dziuba in Ordnung (10.). In der zweiten Halbzeit kamen die Sedelsberger besser ins Spiel. Doch Michael und Stefan Renken ließen ihre Chance aus. Nach dem 2:0 durch Dziuba (75.) war die Partie entschieden. Bitter für den FCS: Dirk Meemken verletzte sich schwer.

Tore: 0:1, 0:2 Dziuba (10., 75., Foulelfmeter).

Sr.: Yasin (BV Garrel); Sr.-A.: Planitzer, Oltmann.

SV Nikolausdorf - SV Emstek 0:3 (0:2). Nach einer ereignisarmen Anfangsphase brachte ein Doppelschlag (40., 42.) die Emsteker auf die Siegerstraße. Ab der 70. Minute waren die Nikolausdorfer stärker, nutzten ihre Chancen aber nicht. In der 90. Minute legte Leon Tholen dagegen für Emstek nach.

Tore: 0:1 Nguyen (40.), 0:2 Jammah (42.), 0:3 Tholen (90.).

Sr.: Tiemann (FC Lastrup); Sr.-A.: Beckmann, Flint.

SV Höltinghausen - SV Peheim 2:2 (1:2). Die Zuschauer sahen eine unterhaltsame Partie, in der es an Chancen, Toren und starken Torhüterleistungen nicht fehlte. Am Ende mussten sich beide Teams mit einem Remis zufrieden geben.

Tore: 0:1 Engelberg (10., Foulelfmeter), 1:1 Dettenbach (28.), 1:2 Blömer (45., Eigentor), 2:2 Blömer (81.).

Sr.: Büscherhoff (Sternbusch); Sr.-A.: Janßen, Wynhofen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.