• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Sven Fugel sitzt Gelb-Rot-Sperre ab

08.09.2017

Cloppenburg Vor dem sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga herrscht ein dichtes Gedränge an der Tabellenspitze. Angeführt wird die Liga vom SV Harkebrügge (zwölf Punkte). Dicht gefolgt von BW Ramsloh (elf Punkte) und dem SV Molbergen, SV Gehlenberg und SV Emstek mit jeweils zehn Zählern.

SV Petersdorf - SV Strücklingen. Die ersten vier Saisonspiele blieben die Strücklinger ungeschlagen. In ihrem fünften Spiel verloren sie in Gehlenberg 0:4. Aber laut Strücklingens Trainer Manfred Schulte sei der Spielverlauf nicht so klar gewesen, wie es das Ergebnis aussagt.

„Auch wir hatten unsere Möglichkeiten, die wir nicht konsequent genutzt haben. Außerdem profitierte Gehlenberg von unseren individuellen Fehlern“, sagt Schulte. Obwohl sein Team erst eine Niederlage auf dem Konto hat, ist er mit dem Start in die Saison nicht zufrieden gewesen. „Unsere Vorbereitung lief besser. Wir haben noch Luft nach oben“, meint Schulte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag muss er auf Sven Fugel verzichten. Dieser hatte gegen Gehlenberg Gelb-Rot gesehen. Noch kein Saisonspiel absolvieren konnte bisher Mirco Greis. Der Routinier hat mit Leistenproblemen zu kämpfen, so Schulte (Sonntag, 15 Uhr).

SV Harkebrügge - SV Bösel. Nach der 0:1-Niederlage beim SV Molbergen wollen die Harkebrügger nach ihrem ersten erfolglosen Spieltag nun wieder drei Punkte gegen den SV Bösel holen. Die Böseler reisen als Neunter an (Freitag, 19 Uhr).

SV Gehlenberg - BV Cloppenburg U-23. Nach dem Sieg gegen den SV Strücklingen wollen die Gehlenberger auch den Abwehrriegel der BVC-Reserve knacken. Zu Hause erspielten sich die Gehlenberger bereits sechs Punkte (Freitag, 19.30 Uhr).

SC Sternbusch - SV Molbergen. Der SV Molbergen geht zwar als Favorit ins Spiel, aber eine Sieggarantie bedeutet dies noch lange nicht. Bereits am Dienstag knöpften die Sternbuscher dem SV Emstek einen Punkt ab (Sonntag, 15 Uhr).

SV Emstek - SV Nikolausdorf. Verrückte Welt: Der SV Nikolausdorf ist seit vier Partien in der Liga ungeschlagen. Aber in der Tabelle belegt der SVN trotzdem nur den viertletzten Rang.

Denn die eingangs erwähnten Begegnungen endeten allesamt unentschieden (Sonntag, 15 Uhr).

FC Sedelsberg - BV Essen II. Die Sedelsberger wollen so schnell wie möglich aus dem Tabellenkeller heraus. Zuletzt verlor der FCS gegen den SV Petersdorf 1:4 (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.