• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: BV Cloppenburg erwartet GW Firrel

21.02.2020

Cloppenburg Die Landesliga-Fußballer des BV Cloppenburg absolvierten eine etwas mehr als vierwöchige Wintervorbereitung. Sollte das Wetter am Wochenende und auch die Platzverhältnisse mitspielen, steht dem Heimspiel gegen GW Firrel (Sonntag, 15 Uhr) nichts mehr entgegen. „Wir müssen natürlich schauen, wie das Wetter sich entwickelt“, sagte BVC-Coach Wolfgang Steinbach.

Er musste innerhalb kürzester Zeit – nach der Abwanderungswelle in der Winterpause – einen fast komplett neuen Kader auf die Beine stellen. „Es wird natürlich noch eine Weile dauern, bis alle Automatismen eingespielt sind“, so Steinbach. Von daher sei es auch ganz normal gewesen, dass in den Testspielen gegen den Heidmühler FC (6:1), VfL 07 Bremen (6:0) und SV Wilhelmshaven (6:1) seinen Schützlingen noch der eine oder andere Fehler unterlief, meint Steinbach.

Dass seine Neuzugänge über reichlich fußballerische Klasse verfügen, war bereits beim ersten Test in Heidmühle zu sehen gewesen. Auch unlängst in Wilhelmshaven. Für viel Gefahr nach vorne sorgte in allen Partien Ervin Catic. Gegen Wilhelmshaven erzielte er zwei Treffer und bereitete zwei Tore vor.

Doch nicht nur die Cloppenburger rüsteten auf. Auch bei GW Firrel wurde der Kader aufgepeppt. Die Ostfriesen verstärkten sich mit Stürmer George Goguadze und Linksaußen Nikky Goguadze. Die Generalprobe der Firreler für das BVC-Spiel verlief hervorragend. Sie besiegten vor Kurzem in Hinte den Bezirksligisten SV Wallinghausen 10:0. Die Gäste dürften von vielen Fans unterstützt werden. Schließlich setzen die Grün-Weißen einen Fanbus ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.