• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: SV Harkebrügge erobert Platz eins zurück

04.12.2017

Cloppenburg In Sachen Fußballspielbetrieb ist auf Kreisebene am Wochenende Schmalhans Küchenmeister gewesen. Kreisliga und Kreisklasse zusammengezogen, kam es angesichts widriger Witterungsbedingungen zu 13 Absagen. Doch es gab noch Teams, die ihre Partien durchgedrückt haben. So zum Beispiel der Kreisligist SV Harkebrügge, der dank eines 5:0 (3:0)-Heimerfolgs gegen die Sportfreunde Sevelten die Tabellenführung zurückeroberte. Vor dem Spieltag lagen die Ramsloher vorne. In der Kreisklasse kassierte indes die DJK Elsten eine bittere 0:5 (0:1)-Pleite.

 Kreisliga

SV Harkebrügge - Sportfreunde Sevelten 5:0 (3:0). Das erste Tor gelang den Harkebrüggern bereits nach 35 Sekunden durch Waldemar Kowalczyk. Auch nach der schnellen Führung spielten die Harkebrügger druckvoll. Krystian Tomaszewski (11.) und Sascha Brunner (16.) erhöhten auf 3:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sevelter ergaben sich zwar nicht in ihr Schicksal, doch sie schafften es nicht, sich zwingende Torchancen zu erspielen. Derweil wechselten die Harkebrügger in der zweiten Halbzeit munter durch. Dabei kamen auch Spieler aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Die weiteren Treffer schossen aber die etatmäßigen Kräfte Kowalczyk (52.) und Tomaszewski (90.). Die ersatzgeschwächten Sevelter mussten unterdessen die Schlussphase der Partie in Unterzahl bestreiten, da sie keine Reservisten mehr hatten.

Tore: 1:0 Kowalczyk (1.), 2:0 Tomaszewski (11.), 3:0 Brunner (16.), 4:0 Kowalczyk (52.), 5:0 Tomaszewski (90.).

Schiedsrichter: Frerichs (Sedelsberg); Sr.-A.: Reiners, Ungefug.

 1. Kreisklasse

BV Bühren - DJK Elsten 5:0 (1:0). Die Bührener hatten im Vorfeld alles versucht, um ihren Nebenplatz bespielbar zu machen. Der ehrenamtliche Einsatz sollte sich lohnen, denn mit dem überzeugenden Sieg gegen die abstiegsbedrohte DJK, bei der Christoph Meyer den privat verhinderten Michael Lamping im Tor vertrat, kletterte der BVB auf den siebten Rang. Bereits nach acht Minuten hieß es 1:0 für Bühren. Den Treffer erzielte Matthias Witte (8.).

Die weiteren Treffer fielen erst nach dem Seitenwechsel. Innerhalb von zehn Minuten „knipsten“ Oliver Kock (55., 65.) und Marvin Meyer (63.) dreimal. Damit war der Drops gelutscht. Den Schlusspunkt zum 5:0 setzte Kock, der für seine Elstener Gegenspieler nicht zu packen war.

Tore: 1:0 Witte (8.), 2:0 Kock (55.), 3:0 Meyer (63.), 4:0, 5:0 Kock (65., 72.).

Sr.: Beuse (Bakum).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.