• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Zweite Kreispokal-Runde wird zum Torfestival

17.08.2017

Cloppenburg Die zweite Runde des Fußball-Kreispokals ist am Mittwochabend zu Ende gegangen. Bereits am Dienstag hatten sich Kreisligist Blau Weiß Ramsloh (7:1 zu Hause gegen Liga-Konkurrent SC Sternbusch) und der VfL Löningen (1. Kreisklasse, 3:2 beim STV Barßel II aus der II. Kreisklasse) fürs Achtelfinale qualifiziert. Und auch am Mittwoch fielen dann jede Menge Tore. Spannend war es ebenfalls: So stand es in den Partien SV Gehlenberg - BV Essen II (4:1) und SV Bösel - SV Emstek (3:1) bis kurz vor Schluss lediglich 2:1 für die Gastgeber. Und Kreisligist SV Harkebrügge musste beim SV Bevern II (2. Kreisklasse) ins Elfmeterschießen, um die nächste Runde zu erreichen.

BW Ramsloh - SC Sternbusch 7:1 (2:0). Tore: 1:0 Lars Diemel (11. Minute), 2:0 Stefan Dannebaum (44.), 3:0 Tobias Böhmann (46.), 4:0 Lars Diemel (57.), 5:0 Serkan Aydin (62.), 6:0 Lars Diemel (72.), 6:1 Majid Barho (74.), 7:1 Lars Diemel (83.).

Sr.: Yasin (Garrel).

STV Barßel II - VfL Löningen 2:3 (1:2). Tore: 1:0 Jan Kaltinski (7.), 1:1 Phillip Schrand (11.), 1:2, 1:3 Hannes Brundiers (12., 52.), 2:3 Daniel Rotärmel (76.).

Sr.: Stender (Molbergen).

BV Kneheim - SC Winkum 2:4 (2:1). Tore: 1:0 Steffen Hömmen (6.), 1:1 Felix Brundiers (18.), 2:1 Alexander Enache (44.), 2:2, 2:3 Andre Lüdeke-Dalinghaus (57., 60.), 2:4 Tim Ahrens (81.).

Sr.: Gerdes (Varrelbusch).

SV Bevern II - SV Harkebrügge 4:5 nach Elfmeterschießen (1:1, 0:0). Tore: 0:1 Waldemar Kowalczyk (51.), 1:1 Leonel Kamte (55.).

Elfmeterschießen: Für Bevern trafen Philip Bregen, Rene Heumann und Lukas Bregen, für Harkebrügge Sascha Brunner, Dennis Lang, Krystian Tomaszewski und Waldemar Kowalczyk.

Sr.: Möller (Bethen).

SV Gehlenberg - BV Essen II 4:1 (1:0). Tore: 1:0 Patrick Janßen (16.), 2:0 Miran Hamid (46.), 2:1 Daniel Palmer (81.), 3:1 Hannes Steenken (88.), 4:1 Daniel Palmer (Eigentor, 90.).

Sr.: Frerichs (Sedelsberg).

SV Bösel - SV Emstek 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Hannes Pleye (32.), 1:1 Sascha Middendorf (59.), 2:1 Anatoli Root (65.), 3:1 Moritz Westerhoff (90.).

Platzverweise: 66.: Gelb-Rot für Johannes Pleye. 80.: Gelb-Rot für Stefan Niemann (beide SV Emstek).

Sr.: Quandt (Falkenberg).

SV Peheim - SV Petersdorf 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Christoph Drees (31.), 0:2 Julian Runden (63.), 1:2 Michael Schrapper (70.).

Sr.: Büscherhoff (Sternbusch).

FC Lastrup II - BV Garrel II 1:3 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 David Schürmann (14., 33.), 1:2 Christoph Rolfes (69.), 1:3 Nico Vossmann (90+7).

Sr.: Kalvelage (Bunnen).

Das Achtelfinale ist auf Sonntag, 10. Dezember, 14 Uhr, angesetzt. Zu den neun Siegerteams der zweiten Runde, zu denen auch der SV Nikolausdorf gehört, kommen noch sieben Mannschaften, die Freilose hatten: Es sind die Teams VfL Markhausen, Hansa Friesoythe II, SV Thüle II, SV Cappeln, SF Sevelten, BV Bühren und Viktoria Elisabethfehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.