• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Galgenmoor unterliegt in Osnabrück

01.02.2019

Cloppenburg Die Tennis-Damen des TC Nikolausdorf-Garrel holten ihren zweiten Punkt. BW Galgenmoor kassierte die erste Saisonniederlage.

Tennis, Damen, Bezirksliga: TV Varel - TC Nikolausdorf-Garrel 3:3. Tatiana Hüttmann und Vanessa Hermann trafen auf zwei starke Kontrahentinnen. Hüttmann hatte ihrer Kontrahentin nicht viel entgegenzusetzen und unterlag mit 3:6 und 0:6. Hermann fehlte in den entscheidenden Ballwechseln auch das notwendige Quäntchen Glück, und so musste sie sich mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.

Milena Voßmann ließ ihrer Kontrahentin kaum Chancen und setzte sich klar mit 6:1 und 6:2 durch. Sarah Hermann hatte ebenfalls keine Probleme und ging mit einem 6:1 und 6:0 als Siegerin vom Platz. Damit mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Hüttmann/V. Hermann erkämpften sie den ersten Satz und konnten sich am Ende deutlich mit 7:5 und 6:1 durchsetzen. Voßmann/S. Herrmann unterlagen jedoch mit 3:6 und 4:6, so dass es im dritten Spiel zum zweiten Unentschieden reichte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Schinkel/Osnabrück - BW Galgenmoor 4:2. Mit einer Niederlage kehrten die Spielerinnen BW Galgenmoors aus Osnabrück zurück. Nadine Gohra traf auf eine ebenbürtige Kontrahentin und musste sich denkbar knapp mit 6:7 und 5:7 geschlagen geben. Ihre Teamkollegin Jania Albers setzte sich mit 6:3 und 6:3 klar gegen ihre Kontrahentin durch.

Sabrina Bittner hatte kaum Chancen und ging mit 2:6, 0:6 und einer klaren Niederlage vom Platz. Jana Raaz erkämpfte sich den Sieg. Nachdem sie den ersten Satz denkbar knapp mit 5:7 ihrer Kontrahentin überlassen musste, ließ sie ihre Gegnerin im zweiten Durchgang mit 6:0 keine Chance. Im fälligen Match-Tiebreak wurde es dann wieder eng, aber Raaz hatte beim 10:8 das glücklichere Ende auf ihrer Seite. In den entscheidenden Doppeln starteten Gohra/Henrike Gardewin perfekt in ihr Match. Die stärker werdenden Kontrahentinnen entschieden jedoch den zweiten Satz und den entscheidenden Match-Tiebreak knapp für sich. Das Match endete mit 6:1, 5:7 und 10:12. Im zweiten Doppeln waren Albers/Bittner (2:6, 0:6) chancenlos, womit Galgenmoor im zweiten Saisonspiel die erste Niederlage kassierte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.