• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gastgeber BV Cloppenburg verfehlt Wildcard knapp

05.01.2019

Cloppenburg Die U-16-Fußballer des BV Cloppenburg spielten beim Kaufland-Super-Cup, veranstaltet vom Förderverein Jugendfußball des BV Cloppenburg, ein tolles Qualifikationsturnier der Kreis- bis Landesliga-Mannschaften. Am Ende verfehlten sie als Zweiter die Wildcard für das exzellent besetzte B-Junioren-Turnier am Samstag, 12. Januar (10.30 Uhr), nur knapp.

Nachdem Christian Dürr, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP im Deutschen Bundestag, den ersten Anstoß vorgenommen hatte, setzte sich der JFV Verden/Brunsbrock am Ende durch, der für die JSG WNK Nordholz eingesprungen war. Lobenswert flexibel erwies sich die JSG Elsten-Cappeln-Sevelten. Denn der 1. JFC AEB Hildesheim, für den TuS Heidkrug in Gruppe B vorgesehen, musste drei (!) Stunden vor Turnierbeginn absagen. Hildesheims Trainer hatte kurz vor der Abfahrt einen Unfall gehabt und musste ins Krankenhaus. So stellte sich die JSG um Trainer Matthias Greten kurzfristig zur Verfügung und holte gegen den TuS Sudweyhe (1:1) und die SG Steinfeld/Mühlen (0:0) jeweils einen Punkt. Hier siegte der JFV Verden/Brunsbrock (13:1 Tore, 12 Punkte), vor dem BV Cloppenburg U-16 (7:3, 7), der SG Steinfeld/Mühlen (3:5, 4), dem TuS Sudweyhe (3:9, 2) und der JSG Elsten-Cappeln-Sevelten (1:9, 2). Gruppe A: 1. JFV Aller/Weser (11:5, 9), 2. VfL Oythe (12:3, 9), 3. VfL Bückeburg (7:7, 6), 4. JFV Rotenburg (4:12, 4), 5. VfL Stenum (0:7, 1).

Im Halbfinale erreichten der BVC (1:0 gegen JFV Aller-Weser) und der JFV Verden/Brunsbrock (4:0 gegen Oythe) das Finale. Hier verlor der BVC, der im Gruppenspiel dem JFV mit 0:2 unterlegen war, mit 2:5 auch das zweite Duell. Platz drei gewann der JFV Weser-Aller nach einem 2:1 gegen den VfL Oythe. Die Siegerehrung nahmen Luca Scheibel (Jugendkoordinator des BVC) und Hans Fahrenholz (Zweiter Vorsitzender des Fördervereins) vor.

Zuvor hatten die D-Junioren, beschäftigt in den Kreisklassen, ihren Turniersieger ermittelt. Hier dominierten die Mannschaften von außerhalb. Dominierend war das Team des JFV Calenberger Land II, das in Gruppe B alle vier Gruppenspiele deutlich mit insgesamt 22:1-Toren für sich verbuchte und auch im Finale den TV Dinklage II, der mit 13:5-Punkten und zehn Zähler das Finale erreicht hatte, mit 8:2 bezwang. Im Spiel der beiden Gruppenzweiten wurde es schon erheblich spannender, als BW Lohne II mit 2:1 GVO Oldenburg II bezwingen konnte. Bei der Siegerehrung, die Georg Gardewin (Kaufland) und Christian Dürr vornahmen wurde auch Amran Sultanzai (TV Dinklage) als bester Spieler und Frank Becker (BW Lohne) als bester Torhüter ausgezeichnet.

Gruppe A: 1. TV Dinklage II (13:5, 10), 2. GVO Oldenburg II (14:6, 9), 3. BV Cloppenburg II (5:10, 4), 4. VfL Stenum II (5:12, 3), 5. BW Papenburg II (4:8, 3), Gruppe B: 1. JFV Calenberger Land II (22:1, 12), 2. BW Lohne II (9:8, 9), JSG Zwischenahner Meer (5:8, 6), 4. SF Sevelten (2:9, 1), 5. BV Garrel III (3:15, 1).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.